Wie umgehen mit Veränderungen?

Es war wohl irgendwann in meiner Jugend, da war großes Drama in ganz Deutschland. Die 4 stelligen Postleitzahlen sollten ersetzt werden durch 5 stellige. Oh meine Güte, wie sollte der Normalbürger damit bloß klar kommen?

Dann vor einiger Zeit die Umstellung der Kontonummern und Bankleitzahlen. Statt zwei Zahlen hatte man auf einmal eine große. Oh meine Güte, wie bloß klarkommen mit dieser Herausforderung? Zumindest in den Medien geisterte dieses Drama herum, dass es ja für einige Bürger durchaus kompliziert werden könne, mit dieser neuen Art von Zahl umzugehen.

Beide kleinen Anekdoten können wohl Aufschluss geben über das Wesen von Veränderung und darüber, wie man damit umgehen kann. Nämlich Schritt für Schritt. So, wie es absolut kein Problem ist, plötzlich eine längere Zahl bei einer Banküberweisung aufzuschreiben, so sind auch andere Veränderungen in der Regel handhabbar. Zwar ist nicht jede Veränderung so einfach, wie diese beiden banalen Dinge oben. Aber trotzdem steckt dort eine gewisse Wahrheit drin. Das, was einen heute erschreckt, ist dann, wenn man sich daran gewöhnt hat, auch nichts Neues mehr.

Nicht die Sache an sich macht den Menschen Angst. Sondern die Angst vor der Angst.

Ist eine Situation erstmal eingetreten, mag sie zwar neu sein, vielleicht auch unangenehm, aber meistens doch nicht so dramatisch, wie bis dahin in den kühnsten Träumen ausgemalt. Und manchmal sind Veränderungen rückblickend sogar ganz gut.

Also tief durchatmen, falls das gerade ein Thema für Sie sein sollte. Oder, um es mit dem Philosophen Seneca, dem Erzieher des Kaisers Nero zu sagen:

Nicht, weil es schwer ist, tun wir es nicht.

Sondern weil wir es nicht tun, ist es schwer.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.