neu

Facebook weiterhin kostenlos?

Gestern stand Mark Zuckerberg, der Chef von Facebook, dem US Kongress Rede und Antwort. Grund für seinen Auftritt dort war der Datenskandal, besonders mit der britischen Firma Cambridge Analytica.
.

Insgesamt konnte er den Attacken der Senatoren wohl ganz gut Paroli bieten und die Sorgen in Bezug auf Datensicherheit einigermaßen zerstreuen, sodass im Anschluss die Börsenkurse um gut 4 % für Facebook nach oben gingen, damit gewann Facebook bzw Mark Zuckerberg etwa 3 Milliarden US-Dollar.

.

Man habe verstanden, dass es nicht gut gelaufen sei, dass Daten an andere Dienste weitergegeben wurden und dort unter ominösen Umständen für Werbezwecke und andere Zwecke verwendet wurden. Man wolle in Zukunft mehr auf Datensicherheit setzen und es solle auch nicht mehr möglich sein, dass beispielsweise russische Trolle den Wahlkampf über Facebook massiv manipulieren können. Denn etwa 145 Millionen Nutzer hatten beim US-Wahlkampf Informationen eingeblendet bekommen, die auf russische Propaganda zurückgingen.

.

Es werde auch künftig weiterhin eine kostenlose Facebookversion geben. Diese Aussage wird im Umkehrschluss so gedeutet, dass möglicherweise über eine Bezahlversion nachgedacht wird, die parallel zu einer kostenlosen Version existieren könnte. Was vielleicht nicht das Schlechteste wäre, denn irgendwie muss Facebook ja Geld verdienen. Entweder durch den Verkauf der Daten, oder dadurch, dass Nutzer eben für die Benutzung von Facebook zahlen.
.
Sollte eine solche Bezahlversion tatsächlich irgendwann einmal kommen, hinge es sicherlich von der Höhe der Beiträge ab, ob Facebook weiterhin attraktiv wäre. Ein kleiner monatlicher Betrag wäre sicherlich kein Problem, wenn man im Umkehrschluss dafür weiterhin Zugang zu allen möglichen Menschen, die man weltweit kennt, auf leichte und einfache Art behalten kann. Denn das ist ja der Grund, weshalb man auch nicht leichtfertig von Facebook zu einer anderen Plattform wechselt, dass man bei Facebook bestens vernetzt ist. Das muss man zugestehen, trotz aller Kritik. Denn was nützt die beste Plattform, wenn dort kaum Freunde und Bekannte unterwegs sind.

https://www.tagesschau.de/ausland/facebook-zuckerberg-congress-101.html

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.