EU legt neue Norm für Ostereier fest

Bislang freuen sich Kinder am Ostersonntag über die große Farbpalette und die verschiedenen Variationen von Ostereiern. Doch damit könnte bald Schluss sein.

Das Standardisierungsgremium der EU möchte für die Zukunft auch bei der Ostereiersuche gewisse Standards durchgesetzt wissen. So sollen künftig für Ostereier nur noch die RAL Farben blau, grün, gelb & lila erlaubt sein. Gemusterte Eier sollen dann nicht mehr zulässig sein, weil eine starke Musterung die Wahrscheinlichkeit von epileptischen Krämpfen bei längerer Betrachtung stark erhöhe. Auch dürften Schokoladeneier nur noch einen Süßungsgrad von 23% aufweisen.

Primär sei künftig also die Industrie in der Pflicht, diese Maßgaben auch umzusetzen. Allerdings könnte es auch teuer werden für Eltern und Kinder, welche Ostereier finden und zu Hause widerrechtlich aufbewahren, die nicht der EU Norm entsprechen. Empfindliche Strafen von bis zu 50 € pro Finder werden diskutiert.

Die Polizeigewerkschaft weist jedoch darauf hin, dass eine zu starke Reglementierung zu Hehlerei mit Ostereiern führen könne.

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.