Puigdemont…

Da will man nur mal schnell einen katalanischen Brexit vom Zaun brechen und schon drohen einem 25 Jahre Haft wegen Rebellion. So sieht es gerade für Herrn Puigdemon aus, der in Deutschland aufgrund eines internationalen Haftbefehls festgenommen wurde.

Allerdings, so steht zu vermuten, würde Katalonien entgegen dem spanischen Recht aus Spanien austreten, könnten eine ganze Menge anderer Regionen folgen, und zwar nicht nur in Spanien. Man müsste nur tiefer in diesem katalaonischen Konflikt drin sein, um das Für und Wider besser beurteilen zu können.

Allerdings ist es vom deutschen point-of-view doch so, dass allein ein Brexit schon bedrohlich für die EU erscheint und sie ins Wanken bringt. Und die EU war ja auch gegründet worden, um Kriege künftig zu vermeiden und durch wirtschaftliche Beziehungen zu ersetzen. Insofern, so vermutet man, dürfte in einer Abspaltung immer die Gefahr liegen, diesen Konsens aufzukündigen. Und da man erst im letzten Jahrhundert zwei Weltkriege zu verkraften hatte, ist der Gedanke der EU doch sicherlich prinzipiell zu bejahen.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2018-03/politisches-asyl-carles-puigdemont-deutschland

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s