neu

Twenty four little hours

Sie glauben, Sie haben ein ernstzunehmendes Problem? Okay, vielleicht haben Sie ja auch Recht. Vielleicht ist Ihr Problem aber doch gar nicht so groß. Ich erzähle Ihnen mal was.

Heute war ich mit einer älteren Dame in der Stadt unterwegs, zwischen 70 und 80. Auf einer Treppe trat sie daneben und stürzte. Eigentlich hätte die Geschichte hier schon zu Ende sein können, wenn sie weit genug oben gestolpert wäre. Glücklicherweise passierte es aber erst auf den letzten zwei Stufen. Deswegen ist nicht so viel passiert, allerdings ist ein Fuß gebrochen.

Man verbringt dann also den Nachmittag im Krankenhaus, bekommt ein paar Krücken und stellt fest, dass man dafür eine gewisse Kraft in den Armen und im Oberkörper braucht, um damit sicher gehen zu können. Was aber nicht unbedingt in diesem Alter Standard ist. Einen Rollstuhl bekommt man so schnell nicht her, frühestens ab Montag, aus einem Sanitätshaus vielleicht.

Und dann muss noch geklärt werden, wie es weiter geht: vielleicht kann der Bruch so verheilen, weil es eigentlich ganz gut aussieht, die Knochen sind nicht verschoben. Oder man soll operieren, was aber in dem Alter auch nicht mehr so ganz unproblematisch ist mit Vollnarkose.

Vielleicht haben Sie ja ähnliche Probleme.

Vielleicht haben Sie sich aber heute nur über jemanden geärgert und das sind dann auch schon alle Ihre Probleme. Dann atmen Sie mal tief durch, denn es braucht nur einen kleinen Moment und schon ist das Leben anders. Wer weiß, was in 24 Stunden sein wird? Freuen Sie sich über die guten Zeiten in Ihrem Leben und ärgern sich nicht. Live long and prosper!

ein Kommentar

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.