neu

Schon mal auf einer Bananenschale ausgerutscht?

Man kennt das ja aus Film und Fernsehen, oder wenn von dort nicht, dann zumindest aus Erzählungen, und wenn auch von dort nicht, dann zumindest aus irgendwelchen Witzen, wo immer irgendwer, den keiner kennt, irgendwo langgeht und dann ausrutscht. Auf einer Bananenschale. Dann fliegt ihm noch eine Torte ins Gesicht und er läuft auch noch gegen einen Balken. Und wenn man ihm auf die Nase drückt, dann quietscht es.

Doch heutzutage sieht die Lage wesentlich entspannter aus, nicht zuletzt vermutlich aufgrund der guten Aufklärungsarbeit in Deutschland bezüglich Unfällen durch Bananenschalen. Kaum einer rutscht heute mehr auf Bananenschalen aus und man findet praktisch auch keine Selbsthilfegruppen von Bananenschalenopfern mehr, stattdessen macht man sich Sorgen um Feinstaub und Stickoxide. Mag man hoffen, dass auch in diesen Bereichen die Aufklärungsarbeit entsprechend weiter voranschreiten kann.

Dennoch bleibt ein mulmiges Gefühl zurück. Dann irgendwo scheint es ja Länder geben zu müssen, in denen die Unfallstatistik voll von Bananenschalenunfällen sein muss.

Achso, kleiner Tipp noch am Rande. Falls Sie einmal in einer Badewanne stehend duschen sollten, drehen Sie sich doch lieber mit dem Rücken zur Wand. Denn dort kann man hervorragend ausrutschen. Und wenn man aber mit dem Rücken zur freien Fläche steht und nach hinten ausrutscht, kann man die Beine nicht hinterherziehen. Das ist dann bananenschalenartig, nur unangenehmer.

Bild als eCard verschicken...

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.