Zum Weltfrauentag

Wenn Sie eine Frau sind und auf der Welt leben, ist dies Ihr Tag heute, herzlichen Glückwunsch!

Der Weltfrauentag entstand im Rahmen sozialistischer Organisationen in der Zeit des Ersten Weltkrieges. Es ging darum, Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau herzustellen, das Wahlrecht für Frauen zu erwirken und die Emanzipation von Arbeiterinnen voranzubringen.

Auch, wenn es um die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau nicht überall einwandfrei bestellt ist, vor allem nicht weltweit betrachtet, sind doch immerhin hierzulande eine ganze Menge Schritte gemacht worden, die in die richtige Richtung gehen.

Warum sagt man aber eigentlich Mann und Frau? Vielleicht sollte man die Frau einmal voranstellen, Frau und Mann. Womöglich geht diese Vorstellung implizit auch mit auf die biblische Geschichte von Adam und Eva zurück, wo Adam zuerst da war, und dann aus ihm die Frau gemacht wurde. Aber auch hier liegt eigentlich die Vorstellung zugrunde, dass beide vom Wesen her gleich sind, weil beide aus dem selben Wesen entstanden sind. Und beide sind Ebenbild Gottes.

Immerhin gibt es auch gesellschaftlich seit der Entstehung des Weltfrauentag einige Fortschritte. Bis in die 60er Jahre beispielsweise durfte eine Frau ohne Zustimmung ihres Ehemanns überhaupt kein eigenes Konto einrichten und auch nur arbeiten gehen, wenn er zustimmte. Heute ist man doch glücklicherweise ein ganzes Stück weiter.

Sicher ist noch nicht alles gut, aber wenn wir alle gemeinsam dieser Vision folgen, dass Menschen gleichberechtigt sein sollten, egal, ob Frau, Mann oder Transgender, dann sollte es doch immer besser werden.

Denn am Anfang einer großen Entwicklung steht immer die Idee. Aus Gedanken werden Taten und daraus kann eine bessere Welt werden.

Bild als eCard verschicken.

1 Comment

  1. Toller Gedankenbeitrag! Wir haben zwar schon sehr viel geschafft, es muss aber noch sehr viel gemacht werden! Liebe Grüße und hab noch einen tollen Tag, Lea

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.