Stimmt das eigentlich mit der Auferstehung?

Ostern, das ist das Fest und Gedenken daran, dass Gott am Kreuz starb. Aber damit nicht genug, es ist auch das Fest der Auferstehung. Jesus blieb nicht im Tod, sondern lebt weiter. Und so dürfen wir Menschen auch hoffen, mit in diese Dynamik hineingenommen zu werden, wenn wir an Gott glauben. Wie aber sieht das…

Karfreitag, selbst etwas für Atheisten

Am Karfreitag ist Gott tot. Ans Kreuz genagelt von den Imperialisten der damaligen Zeit, den Römern. Sie wussten, wie man ganze Völker zum Einlenken brachte und zum Schweigen. Macht war ihr Rezept, Brutalität ihr Vorgehen. Danach konnte dann der „römische Frieden“ beginnen. Selbst Octavian, der spätere divus Augustus, Kaiser Augustus, hatte zunächst einmal seine Vorherrschaft…

Von Feiertagen und LKWs

Nicht in jedem Land ist es so, dass man an Feiertagen eine freie Autobahn hätte. In manchen Ländern schlängeln sich Karawanen der Lastkraftwagen auf der linken und mittleren Spur über das Band aus Asphalt durch das Land. Nun könnte man sich an dieser Tatsache schon stören, mein Problem ist sie heute aber nicht. Ich mache…

Von der Kreativität Gottes und von Ostern

Vor Äonen von Jahren begann es mit dem Urknall, aus dem Nichts entstand plötzlich alles und in einer Vielzahl von Metamorphosen entstanden nach und nach die chemischen Elemente, die Grundbausteine des Lebens, wie wir es heute kennen. Dann entstanden Planeten, vielleicht einige mit einer Atmosphäre, auf der sich Leben bilden könnte. Möglicherweise ist die Erde…

Weshalb feiern wir eigentlich Ostern?

Tatsächlich gute Frage. Vielleicht der vielen, bunten Eier wegen? Vielleicht aber auch deshalb, weil jemand auf brutalste Weise von den Römern hingerichtet worden war und dann einfach nicht im Tod blieb. Dieser Jemand war Jesus Christus und laut christlicher Vorstellung war er sowohl ein wahrer Mensch, sein Leben und seine Taten und sein Reden werden…

Sollte nicht jeder freie Bürger in einem eigenen Haus wohnen dürfen?

Das Schlagwort lautet Zersiedlung. Würde jeder Bürger ein eigenes Einfamilienhaus haben, oder meinetwegen auch nur ein Reihenhaus, dann bräuchte man eine ganze Menge Platz dafür. Deutschland wäre sozusagen zersiedelt. Da ich zufällig gerade durch eine Gegend laufe, um etwas zu besorgen, in der eine sehr hohe Bebauungsdichte herrscht, also sehr viele Menschen auf engem Raum…

Was bedeutet Gründonnerstag?

Am Gründonnerstag denkt man an das letzte Abendmahl, das Jesus mit seinen Jüngern feierte, bevor er im Garten Gezemaneh in Jerusalem von Judas durch einen Kuss an die Römer verraten wurde. Danach wurde er zu dem römischen Vasallenkönig Herodes und dann zum römischen Präfekten Pontius Pilatus gebracht, der ihn schließlich zum Tode verurteilte. Am folgenden…

Heute vor 11 Jahren

Auf den Tag vor elf Jahren stellte ich den Blog theolounge auf die Plattform WordPress um. Seitdem läuft das hier. Schon erstaunlich, wie die Zeit vergeht. Es gab Zeiten, da war die theolounge sehr groß in Bezug auf die Reichweite, dann kam eine berufliche Zeit, in der ich mich ziemlich zurücknehmen musste und die theolounge…

Der Sinnspruch des Tages

Ich bin nicht schlau, sondern erfahren. In meinem Leben habe ich viele Erfahrungen gemacht. Wäre ich schlau, wäre ich nicht erfahren und hätte ich diese Erfahrungen nicht gemacht.

Viele haben einen Job, einige einen Beruf

Das habe ich doch gern gemacht! Wenn jemand mit diesen Worten nach Hause kommt und eigentlich in der Arbeit war, hat er vermutlich einen Beruf. Dieser Begriff leitet sich von dem Wort Berufung her und meint im Grunde, dass man das, was man tagsüber so tut, um Geld zu verdienen, gerne tut, dass man damit…

Kaddisch für Mireille Knoll | Philippika

Dass man für #MireilleKnoll das #Kaddish sagen muss, ist eine Katastrophe. Aber es ist keine Naturkatastrophe. Es ist ein Menschheitsverbrechen. Reloaded. Es zeichnet sich ab, dass sie nur sterben musste, weil sie Jüdin war. Eine Überlebende des #Holocaust. Das muss man durchbuchstabieren, denn Überlebende gab es nicht viele. Und die, die es geschafft haben und…

Oops, they did it again

Die Autoindustrie bleibt in Sachen Dieselskandal weiterhin ein Thema in den Medien und auch vor Gericht. Nun ist auch BMW dran. Wie B5 aktuell vorhin berichtete, gibt es auch beim BMW einige Dieselmodelle, bei denen die Software nicht diejenige war, die es hätte sein sollen. Die Schadstoffemissionen waren dementsprechend um das bis zu 27 fache…

Bausünde oder Gotteshaus?

Viele Bauten aus den 70er Jahren sind heute etwas aus der Mode gekommen, jedoch nicht alle. Im Olympiapark in München gibt es eine ganze Menge an Gebäuden, die nach wie vor relativ zeitlos wirken. Bei dieser Kirche aus einem Münchner Vorort muss man schon zweimal hinschauen. In die Zeit damals passt auf jeden Fall der…

Beziehungen mit Psychopathen oder Narzissten

Schon mal mit einem Psychopathen oder einer Psychopathin zusammen gewesen? Dann haben Sie Glück, wenn Sie es nun nicht mehr sind. Denn normalerweise kommen Sie aus so einer Sache nicht mehr so leicht und vor allem auch nicht sonderlich heil heraus. Vorhin tickerte zufällig dieser Link zum Thema durch. Dort wird aus Sicht einer Frau,…

Die alte Schule

Kommt man in den zweifelhaften Genuss, zufällig an dem Ort vorbeizugehen, an dem einst das eigene Gymnasium stand, an dem heute aber ein komplett neues Gebäude steht, muss man sich eingestehen, dass das eigene Abitur doch nicht erst zwei oder drei Jahre zurückliegt. Auch, wenn man von dem neuen Gebäude wusste und es im Vorbeifahren…

Puigdemont…

Da will man nur mal schnell einen katalanischen Brexit vom Zaun brechen und schon drohen einem 25 Jahre Haft wegen Rebellion. So sieht es gerade für Herrn Puigdemon aus, der in Deutschland aufgrund eines internationalen Haftbefehls festgenommen wurde. Allerdings, so steht zu vermuten, würde Katalonien entgegen dem spanischen Recht aus Spanien austreten, könnten eine ganze…

Der zarte Humor mancher Ärzte

Wenn man eine ältere Dame, die sich den Fuß gebrochen hat, zum Orthopäden bringen will, sie sich mit Krücken insgesamt aber schwer tut und ihr ohnehin ein wenig schwindelig ist, ist man froh, wenn man den Arzt erreicht hat. Die Betonung liegt hier auf WENN, denn vor dem Arzt liegt eine Treppe, ca 2,50 m…

Wann ist ein Gottesdienst ein Gottesdienst? | Utopio

Seit wir eine Hausgemeinde haben treibt mich diese Frage immer wieder um. Wir passen die Art und Weise, wie wir Gottesdienst feiern, häufig der Situation entsprechend an. Mal ist sie näher an anderen Kirchen, mal tritt alles bekannte wie Predigt, Lobpreis, Bibelstudium vollkommen in den Hintergrund. Eine pauschale Antwort auf die Frage, wann es sich…

Frühling…

Frühling lässt sein blaues Band wieder streifen durch die Lüfte, süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land. Eduard Mörike

Lukas! (Teil 2) | Günter J. Matthia:

Dieser Teil 2 ist eigentlich Teil 1, denn Teil 1 war die Einleitung. Das Vorwort. Alles klar? Nein? Na dann: Hier steht Teil 1 und damit auch, worum es geht: [Lukas! (Teil 1)]. — Einer der Priester zur Zeit des jüdischen Königs Herodes war Zacharias, seine Frau hieß Elisabeth. Sie waren aufrichtige Menschen und ihr…

Da wurde uns eine Stunde geklaut

Jedes Jahr wieder das Gleiche. Heute ist der Tag um eine Stunde kürzer und viele Leute werden diese eine Stunde noch lange merken. Wie ich vor einiger Zeit in einem Artikel gelesen hatte, ist diese Zeitumstellung heftig diskutiert, zumal sie bei einigen Menschen durchaus gesundheitliche Probleme hervorruft. Ursprünglich war sie eingeführt worden, weil sie angeblich…

Twenty four little hours

Sie glauben, Sie haben ein ernstzunehmendes Problem? Okay, vielleicht haben Sie ja auch Recht. Vielleicht ist Ihr Problem aber doch gar nicht so groß. Ich erzähle Ihnen mal was. Heute war ich mit einer älteren Dame in der Stadt unterwegs, zwischen 70 und 80. Auf einer Treppe trat sie daneben und stürzte. Eigentlich hätte die…

Lukas! (Teil 1) | Günter J. Matthia

Voraussichtlich im Mai oder Juni, geschätzte Blogbesucher, könnte ich eines der Projekte fertig haben, an denen ich arbeite. Der Arbeitstitel lautet »Lukas!« – und worum es gehen soll, wird aus dem einleitenden Kapitel deutlich. Das sieht so aus: — Liebe Leserin und lieber Leser, bekanntlich haben es schon viele unternommen, einen Bericht über ganz bestimmte…

No Facebook, no cry

Der Gründer von Tesla und SpaceX, Elon Musk, kehrt Facebook den Rücken und löschte die Accounts der beiden Firmen. Nachdem in den letzten Tagen bekannt wurde, dass Facebook offenbar wissentlich oder unwissentlich die Daten von 50 Millionen Nutzern an Cambridge Analytica weitergegeben hatte, sank zunächst einmal der Aktienkurs von Facebook, aber es ist auch ein…

Licht

Die Lichtinstallation darf hier für sich sprechen. Drum ohne weitere Worte. Na ja, vielleicht soviel noch: Gott sprach, es werde Licht, und es ward Licht.

Der Denkfehler bei der aktuellen Islamdebatte

Bundespräsident Wulff hatte gesagt, der Islam gehöre zu Deutschland. Innenminister Seehofer konterte, der Islam gehöre nicht zu Deutschland, Muslime allerdings schon. Warum diese unterschiedlichen Aussagen? Der Unterschied liegt in der Betrachtungsweise. Man kann geschichtlich vorgehen, deskriptiv und normativ. In geschichtlicher Hinsicht hatte der Islam relativ wenig gestalterischen Einfluss in Europa. Denn Europa war im Wesentlichen…

Obdachlos

Obdachlos im Winter, bei nächtlichen Minusgraden. Da ich in der Sache schon einiges unternommen hatte, die Polizei angerufen, Sozialarbeitern Bescheid gesagt, der Armenspeisung um die Ecke ebenfalls Bescheid gesagt und ihren Sozialarbeitern, kann ich das Ganze jetzt nur, obwohl ich hier schon etwas geschrieben habe, als kurzen Artikel ohne Worte sehen. Also. Ohne Worte.

Weshalb Sie nicht tun, was Sie eigentlich wollen

Ist der Mensch in seinen Entscheidungen frei und kann so entscheiden, wie er möchte? Das ist die eigentliche Frage, die in der Überschrift anklingt. Und man könnte auch fragen, ist der Mensch ein autonomes Wesen? Es gibt hierauf unterschiedliche Antworten. Man könnte beispielsweise sagen, der Mensch ist durch seine Sozialisation geprägt, vielleicht so stark, dass…

Zur qualitativen Verbesserung von Hasskommentaren

Na, heute schon einen Hasskommentar abgesetzt? Vielleicht hat Sie ja irgendwas geärgert heute, der Rasierer ins Klo gefallen, die Milch übergekocht, einfach nicht ausgeschlafen, Zahnpasta statt Nivea verwendet, Auto über den Fuß gefahren? Klar, da braucht man einen Schuldigen. Und sich gegenseitig in der Familie anzicken möchte man ja dann doch nicht. Neuerdings und in…

Ach, die paar Daten. Oder?

50000000 Nutzerdaten sollen von der Firma Cambridge Analytica über eine App von Facebook abgesaugt worden sein. Und zwar Nutzerdaten von den Menschen, die diese App installiert hatten, aber auch von deren Freunden. Aufgrund dieser Daten konnte Cambridge Analytica zielgerichtet Werbung schalten und somit Menschen manipulieren. Ist das schlimm? Naja, unbedenklich ist es überhaupt nicht. Weil…

Zum Frühlingsanfang

Am Dienstag war Frühlingsanfang, und auch, wenn man vielleicht nicht überall etwas davon merkt, weil noch Schnee liegt und die Temperaturen an manchen Orten noch irgendwo im Keller herumklettern, so hat er doch angefangen. Dieses Bild soll daran erinnern. Aber wie hießen denn noch gleich diese farbigen Dinger auf dem Bild. Ach ja, Blumen. Bild…

Obacht vor herabfallenden Raumfähren

Seit Herbst 2016 saust ein chinesisches Raumlabor unkontrolliert um die Erde herum. Zwischen dem 30. März und dem 6. April wird es auf die Erde fallen. Die Trümmerteile werden die normale Fallgeschwindigkeit haben, weshalb sie nicht verglühen dürften. Anders, als bei Meteoriten, welche sich elegant in Staub verpulverisieren. Und jetzt die gute Nachricht. Weil diese…

Wo steckt sie bloß?

Neulich habe ich eine „Date“ auf Facebook verloren. Eine von meinen vielen Daten, die ich Facebook wissentlich und unwissentlich, aber immer mal in dem Glauben, die würden ja doch aufpassen, gegeben hatte. Wo steckt sie bloß. Es ist schwierig, sie wiederzufinden. Dann hört man ja derzeit in den Medien, dass da bei Facebook irgendwie ein…

Ostern

Lviv / Lemberg, West-Ukraine.