Chruschtschow und Kennedy

Die 80er Jahre-Band „Frankie goes to Hollywood“ hat die beiden Politiker, der eine aus der Sowjetunion, der andere aus den USA, ganz originell in Szene gesetzt.

Wir schreiben das Jahr 1962 und die Sowjetunion hat klammheimlich auf Kuba, welches ja nicht sonderlich weit entfernt von den USA gelegen ist, Atomraketen stationiert. Das können die Falken im US-Militär natürlich keineswegs tolerieren und es droht der Supergau, ein Atomkrieg. Wie die Sache dann weiter gehen, können Sie hier genauer nachlesen.

Haarscharf wurde damals der Atomkrieg verhindert, die Sowjetunion zog die Atomraketen zurück, die USA, um nicht das Gesicht zu verlieren, heimlich im Gegenzug und etwas zeitlich verzögert ihre Raketen, die in der Türkei stationiert waren.

Man mag hoffen, dass heutzutage die Politiker ähnlich klug und weise handeln, wie damals, indem sie spätestens im letzten Augenblick dann noch die Handbremse ziehen.

Man kann gar nicht genau sagen, wer heute die Akteure sind. Vielleicht immer noch die USA und Russland. Vielleicht ist auch Nordkorea mit dem Boot mittlerweile. Wer weiß das so genau.

.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.