Was ist das Leben und was der Tod ?

Über das Leben und den Tod kann man lange philosophieren und wird wohl immer zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen. Ein Gedanke Senecas, des berühmten römischen Philosophen und Erziehers sowie Beraters von Kaiser Nero, hat aber, wie ich finde, die Jahrtausende überdauert. Er ist hier im Folgenden einmal wiedergegeben. In hoc enim fallimur, quod mortem prospicimus: magna…

Des Diesels freundliches NOx-Gesicht

Jahrzehntelang förderte die Politik den Diesel, und man bekam fast schon das Gefühl, der Diesel sei sowas von gesund, dass man ihn schon im Falle von Lungenkrankheiten gewissermaßen medizinisch verordneten musste. Die Autoindustrie, ganz voran VW mit seiner Betrugssoftware, tat das Ihre dazu, die Mär vom sauberen und gesundheitsfördernden Diesel zu verbreiten. Mittlerweile sind sicherlich…

Chruschtschow und Kennedy

Die 80er Jahre-Band „Frankie goes to Hollywood“ hat die beiden Politiker, der eine aus der Sowjetunion, der andere aus den USA, ganz originell in Szene gesetzt. Wir schreiben das Jahr 1962 und die Sowjetunion hat klammheimlich auf Kuba, welches ja nicht sonderlich weit entfernt von den USA gelegen ist, Atomraketen stationiert. Das können die Falken…

Westfälischer Pumpernickel mit extrem starkem Flirtfaktor

Pumpernickel, das ist irgendwie so eine Art Schwarzbrot, recht lange gebacken. Wenn man aber auf die Verpackung schaut, sieht man, sich etwas entschuldigend ganz am Rand, tatsächlich ein paar appetitlich zurecht gemachte Pumpernickel mit Käse, Salat, Wurst und Schinken. Lecker eigentlich. Zumindest, falls sie einem überhaupt auffallen. Im Zentrum steht jedoch ein junges Paar, beide…

Gedanken zur Essener Tafel

Seit einiger Zeit nimmt die Essener Tafel nur noch Menschen mit deutschen Personalausweis auf. Die Tafel, also gewissermaßen eine private Armenspeisung, erhält beispielsweise von Supermärkten Lebensmittel, die abgelaufen sind oder kurz vor dem Ablauf stehen und im Supermarkt eigentlich nur weggeschmissen werden würden. Diese Lebensmittel werden dann verteilt an arme Menschen. Und zwar bis auf…

Vielen Dank, liebe Leserinnen und Leser

Vielen Dank Dir und Ihnen und Euch beiden, dass ihr hier immer wieder mal reinlest und auch vielen Dank dafür, wenn ihr die theolounge weiterempfehlt. Die theolounge hat durch Dich zu ihrer alten Größe zurückgefunden, nachdem ich sie mal eine längere Zeit hatte einschlafen lassen, auch aufgrund der Arbeitsbelastung – und ist darüber hinaus sogar…

Diesel-Dusel

Wenn man Dusel hat, dann hat man Glück. Dusel ist ein anderes Wort dafür. Wenn man einen Diesel hat, hat man nicht unbedingt Dusel. Zumindest derzeit nicht, wo zu befürchten steht, dass man mit älteren Duseln, äh, Dieseln, nicht mehr in die Innenstädte hinein fahren darf. Es sei denn man hat einen Euro 6 Dusel,…

Es wird gut, sowieso

Achtung, alle Pessimisten mal weggehört bitte. Das ist ja wirklich nichts für euch. Denn euer Glas ist ja bestenfalls halbleer. Für alle Optimisten oder solche, die den Optimisten in sich entdecken wollen, hier ein schönes Lied von Mark Forster, sowieso. Und und hier das Ganze noch mit Bild, statt nur mit Text. .

Was ist der Montag?

Der Montag ist der natürliche Feind des Freitags und befindet sich von Haus aus in maximaler Distanz zu diesem. Der Freitag seinerseits belächelt den Montag und kann mit ihm aber trotzdem nicht wirklich etwas anfangen. Der Mittwoch an sich ist dann hin und hergerissen zwischen beiden. Der Freitagabend kann mit dem Montag am allerwenigsten anfangen,…

Kopftuchmenschen

Ich meine hier nicht den Begriff, den Thilo Sarrazin in die Welt gesetzt hatte, diesen unglücklichen, ausgrenzenden, stigmatisierenden und abwertenden Begriff „Kopftuchmädchen“. Sondern ich meine tatsächlich Menschen. Aber es geht auch bei mir ums Kopftuch. Denn das Kopftuch kann alles mögliche sein. Für jemanden wie Thilo Sarrazin mag es etwas Politisches sein, der damit das…

– 10 Grad Celsius

Wenn man heute morgen in München Radio hörte, bekam man leicht das schleichende Gefühl, man dürfe eine Sache auf gar keinen Fall tun, nämlich hinausgehen. – 10 Grad, es könne auch kälter werden. Wind, der lasse die Temperatur noch viel frostiger erscheinen. Warm anziehen solle man sich, mehrere Schichten. Und es solle womöglich noch kälter…

Also hat Gott die Welt geliebt

Also hat Gott die Welt so geliebt, dass er aus dem Nichts aufgrund seiner Liebe zum Leben alles erschuf. Urknall. Schöpfung. Aus der Unendlichkeit des Nichts entstand plötzlich alles. In einem gewaltigen Feuersturm aus winzigsten Teilchen zu einem Universum werdend entstand in Kaskaden von Metamorphosen der Weltraum mitten im unendlichen Nichts, die Elemente, das Leben….

Samstagabend

Samstagabend ist, wenn das Wochenende noch vor einem liegt.

Cem Özdemir enttarnt die AfD. Und Kubicki lässt sie auflaufen.

Bei einer Debatte im Bundestag wollte die AFD, dass der Bundestag die Regierung dazu bewege, ein paar Äußerungen des deutschen Journalisten Deniz Yücel, der seit über einem Jahr in der Türkei ohne rechtsstaatliches Verfahren in Haft gesessen hatte, zu missbilligen. Mittlerweile ist Deniz Yücel glücklicherweise aus der Haft freigekommen. Die AFD wollte also gegenüber Deniz…

Nichts essen in Essen (wenn man Ausländer ist)

An einer Tafel für Bedürftige in der Stadt mit dem schönen Namen Essen sollen künftig nur noch Deutsche essen bzw verköstigt werden. Ausländer mag man da nicht mehr, zumindest für die nähere Zukunft nicht. Denn beispielsweise alleinerziehende Mütter hätten sich durch ausländische Männer, die in der Warteschlange standen, irgendwie unangenehm angeschaut gefühlt oder so ähnlich….

Billy Graham

Der wohl bekannteste evangelistische Prediger der USA ist tot. Billy Graham wurde 1918 in North Carolina geboren und machte fortan immer wieder von sich reden. Er erkannte früh die Multiplikatorwirkung von Rundfunk und Fernsehen und erreichte über diese Kanäle bis zu 200 Millionen Menschen weltweit. Er unterhielt zu mehreren US-Präsidenten eine enge Beziehung, so war…

Ideen gegen Amokläufe in den USA

Nach dem verheerenden Amoklauf von vor ein paar Tagen in Florida in den USA an einer Schule melden sich verschiedene Leute zu Wort, die glauben, derartiges in Zukunft auf irgendeine Art und Weise verhindern zu können. Zunächst einmal gab es eine Schülerinitiative, die, völlig naheliegend, forderte, dass man doch einfach den Zugang zu Waffen erschweren…

Für Hund und Katz ist auch noch Platz

Die Bild-Zeitung hat eine Hündin bei der SPD als Mitglied angemeldet, sie heißt Lima, stammt aus Spanien und ist umgerechnet auf Menschenjahre etwa 21 Jahre alt. Zudem offenbar auch noch eine Katze, die ebenfalls angemeldet wurde. Das Ganze ist originell, offenbart aber natürlich ein tiefes Drama der Demokratie. Denn dadurch, dass die SPD nun ihre…

Rückwärts einparken

Rückwärts einparken ist so eine Sache, vor allem, wenn man Pilot ist. Vielleicht passt einem dann irgendwie der Parkplatz nicht oder auch der Flughafen und am Schluss entscheidet man sich doch um. Immerhin ist man bei solchen Flugmanövern dann im Nachhinein doch ganz froh, dass nicht einige Menschen zu Schaden kamen, wie vor vielen Jahren…

Vertrauen

Im Grunde kommen wir Menschen gar nicht durch die Welt, ohne zu vertrauen. Wir geben einander ein Wort, womit wir meinen: man kann einander vertrauen. Wir steigen in ein Taxi ein und vertrauen darauf, dort anzukommen, wo wir hin wollen. Wir arbeiten für Geld und vertrauen darauf, dass man mit diesem Geld dann tatsächlich auch…

Deniz Yücel ist so einigermaßen frei

Seit Freitag ist der WELT-Journalist Deniz Yücel, der seit über einem Jahr ohne Anklage in der Türkei in Haft saß, frei. So richtig frei sei er aber doch nicht, wie die ZEIT vermerkt. Denn in der Türkei möchte die Staatsanwaltschaft ihn weiterhin verklagen wegen angeblicher Volksverhetzung und fordert 18 Jahre Haft. Sofern er gerade in…

Warum Fasten? | Utopio

Wie kann Fasten auch nur einen Hauch Gutes bringen? Mehr ist doch immer besser, wenngleich auch mit abnehmendem Grenznutzen. Es widerspricht den Grundideen unseres abendländischen Denken und Handelns. Befreiung kann ich unmöglich durch weniger erlangen, das ließe am Ende nichts als sinnlose Leere zurück. Ist es eine heimliche Romantisierung von Armut? Sollen sich die Menschen…

Instant Wasser

Bevor ich mit dieser neuartigen Geschäftsidee auf den Markt gehen und ein Imperium in der Größe von Microsoft zu gründen gedenke, erläutere ich Ihnen vorab schon mal meinen Plan, unter der Prämisse, darüber natürlich äußerstes Stillschweigen zu bewahren. Viele Schiffbrüchige kennen ja das Problem, sie sind zwar von Bord gekommen, bevor ihre Titanic unterging, haben…

2. März 2018

Am 2. März ist es soweit. Endlich darf die SPD Basis abstimmen darüber, ob die lange und anstrengend ausgehandelten Koalitionsvereinbarungen denn in eine Regierung münden sollen. Gut 463.000 Mitglieder. Sollten an besagtem Tag die gnädigen Genossinnen und Genossen denn ja sagen zur Regierung, könnte Deutschland aufatmen, Europa, die Welt. Die beiden letzteren rollen derzeit nur…

Salbe, Segen, Sammeleimer

Unterhaltsames, Spannendes und Ernsthaftes vom Heimatkrimi bis zur Begegnung mit biblischen Personen aus ganz und gar ungewohnter Perspektive. »Schön für den einen Geheilten, aber was haben die vielen Menschen empfunden, die krank zurückgeblieben sind?« fragte sich der Autor schon im Kindesalter, als er die Geschichte von der Heilung eines Gelähmten am Teich Bethesda hörte. »Und…

Wie konservativ bist du in Wirklichkeit?

Steckt nicht in uns allen von uns irgendwo ein Che Guevara, ein Robin Hood, der sich für das Gute der Menschheit einzusetzen bereit ist, altruistisch, der lieber einfach so in den Tag hinein lebt, als alles bis ins Letzte fein durchzukalkulieren, der im Grunde seinen Jutebeutel immer gern dabei hätte, zumindest aber seine Pfeife oder…

eCards zum Valentinstag

Vielleicht suchen Sie immer noch nach einer netten eCard zum Valentinstag. Diese hier wäre doch ganz schön. Sie finden sie bei den E-Cards 2017/2018. .

Ein Schiff

Das Symbol des Schiffes kommt auch im Neuen Testament vor. Dort gibt es die Perikope der Sturmstillung durch Jesus (Mt 8,23-27). Während die Jünger in ihrem Boot innerhalb eines heftigen Sturmes um ihr Leben bangen, befindet sich Jesus in selbigem Boot und schläft. Seelenruhig. Er wird geweckt, weil die Jünger nicht mehr ein noch aus…

Wird die Welt immer schlimmer?

Ich glaube eigentlich, nein. Wenn man so in die Medien schaut, in Zeitungen liest, im Fernsehen und Internet Beiträge sieht oder liest, kann man das Gefühl bekommen, das Wort Drama wäre noch gelinde für das, was gerade in der Welt passiert. Superhypermega-Drama. Irgendwie so müsste es heißen. Flüchtlingsdrama, Regierung Trump, Nordkorea, Putins Russland, Syrien, GroKo….

Sir Nicholas Winton

Der Mann, der vor nicht allzu langer Zeit im Alter von 106 Jahren starb, wurde in eine Fernsehshow eingeladen. Zunächst war ihm doch etwas unklar, warum alle plötzlich aufstanden, und warum es so viele waren. Allmählich dämmerte es ihm. Er drehte sich um, er drehte sich weiter um und dann stand er auch auf. Mehr…

Sind Lehrer „faule Säcke“?

Gerhard Schröder, der noch nicht Bundeskanzler war, äußerte einmal gegenüber einer Schülerzeitung die polemische These, Lehrer seien doch faule Säcke. Gerhard Schröder? Ach ja, Sie erinnern sich vielleicht. Das war der Politiker, über dessen Haarfarbe man besser keine Aussagen treffen sollte in Bezug auf Färbung oder Tönung, wollte man keine Anwaltspost bekommen. Und das ist…

Karneval, Faschingsferien und Benzinpreise

Der Begriff Karneval leitet sich her vom lateinischen carne und vale, was soviel bedeutet wie „Fleisch, mach es gut!“. Denn mit dem Aschermittwoch beginnt im christlichen Umfeld die Fastenzeit, welche dann bis Ostersonntag geht. Der Begriff Benzinpreis leitet sich her von dem besten Preis, den man für Benzin gewinnen kann. Gewinnen kann ihn allerdings die…

Soll man Geld freiwillig spenden?

Freiwillig Geld spenden? Diesen Vorschlag machte ich einem Freund von mir, der seit längerer Zeit aus der Kirche ausgetreten ist. Das mit der Kirche, das ist so eine Sache. Wenn er nicht gläubig ist, gut, ich kann es nachvollziehen. Unabhängig von diesem Kontext meinte ich zu ihm, man sollte doch auch mal so etwas für…

Meine kleine Hausgemeinde | Utopio

Was das Leben auszeichnet sind die kleinen, flüchtigen Augenblicke, die wir miteinander verwoben verbringen. Das sind nicht nur Zeiten, in denen wir nebeneinander gehen, sondern im Rückblick einander schenkten – über das bloße Beisammensein hinaus. In diesen, unserem Griff entzogenen, Erlebnissen bleibt ein Teil meiner selbst hängen, als würde er in den Moment hineingeschrieben, und…

Gabriel schmollt, Schulz geht

Martin Schulz wird wohl nicht Außenminister in einer neuen Regierung unter Angela Merkel, sofern diese Regierung überhaupt zustande kommen sollte. Sigmar Gabriel, derzeit noch als Außenminister im Amt, wollte dies auch weiterhin bleiben und warf Schulz, der in einer künftigen Regierung den Posten des Außenministers innehaben sollte, Wortbruch vor. Denn er, Gabriel, so habe es…

Was du morgen kannst besorgen

Seit einiger Zeit ist das Wort Prokrastination zwar vielleicht nicht in aller Munde, aber viele Leute wissen mittlerweile, was es bedeutet. Im Grunde lässt es sich in dem Spruch zusammenfassen, was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen. Ach wenn der Spruch im Original natürlich anders heißt und dazu auffordern will, möglichst gleich…

Nicht, dass da mal jemand schlecht gelaunt ist

Manchmal erscheinen einem die Dinge im Leben höchst kompliziert. Dabei sind es öfters auch gerade die kleinen Begebenheiten, die das Leben etwas durcheinander bringen können. Vielleicht ist man mal schlecht gelaunt, vielleicht hat wer falsch geguckt, vielleicht ist man einfach nur mit dem falschen Bein aufgestanden. Oder es ist was anderes. Aber auch größere Dinge,…

Die beiden Koreas und die Olympischen Winterspiele

Morgen findet die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele im südkoreanischen Pyeongchang statt. Im Vergleich zu den Spielen im russischen Sotschi und dem brasilianischen Rio de Janeiro sind die 9 Milliarden Dollar Baukosten in Südkorea vergleichsweise preiswert, wie die Printausgabe der ZEIT heute schreibt. Nach einem russischen Dopingskandal sind viele russische Athleten zunächst gesperrt worden, wenngleich der…

I’m going to find God

Ein kleiner Junge packt daheim Essen und Trinken zusammen, in einen Rucksack, und will losziehen. Als die Mutter ihn fragt, wohin es denn gehen solle, antwortet er, er wolle Gott suchen. Ob er ihn finden wird? Mt 25,40. Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. Bild als…

Panzer durch Washington?

Donald Trump möchte eine Militärparade der besonderen Art in Washington haben. Ihm zufolge sollen dort auch Panzer zur Schau gestellt werden, die durch die Stadt fahren. Letzten Sommer hatte er in Frankreich, bei einer Einladung durch den französischen Präsidenten Emmanuel Macron, an einer Militärparade dort teilgenommen und war beeindruckt. Und möchte offenbar dasselbe in Washington…