neu

Pardon, es ist persönlich gemeint

Man braucht sich eigentlich gar nicht zu wundern, wenn Leute manchmal Dinge ins falsche Ohr bekommen. Zwar könnte man sagen, man habe das Sachohr gemeint, bei dem es nur um die Sache ginge, wenn man z.b. sagt, räum doch mal dies und das hier weg, macht doch mal jenes. Aber alles, was man sagt, hat automatisch auch eine Beziehungskomponente. Und schnell mal auch eine Appellfunktion. Insofern ist alles, was man sagt, natürlich immer persönlich gemeint. Zwar mag es um die Sache gehen, es hängt aber auch die Beziehung mit dran und meistens hat das, was man sagt, in irgendeiner Weise einen Aufforderungscharakter, denn sonst würde man ja nichts sagen. Und wenn der Aufforderungscharakter nur darin besteht, der andere möge doch bitte einmal zuhören. Wenn aber alles, was man sagt, eine persönliche Komponente hat, heißt das andererseits nicht, dass man den anderen damit irgendwie ärgern oder bedrängen wollte. Man muss nur wissen, rein sachliche Gespräche gibt es wahrscheinlich nur in der Theorie. Denn jedes Gespräch ist trotzdem immer auch persönlich, weil es zwischen Personen stattfindet. Und deswegen ist bei jeder Art von Gesprächen, und seien sie auch vermeintlich noch so sachlich gemeint, Respekt und Höflichkeit das, was dem Gespräch eine gute Würze gibt. Deswegen nehme man sich, sofern man ein Gespräch führen möchte, das einem am Herzen liegt, einen Kaffee, etwas Zeit und versuche, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Denn ist die Atmosphäre gut, sind die Aussichten ebenfalls so, dass das Gespräch gut werden kann. Das ist das, was man tun kann und viel mehr kann man auch nicht tun. Man kann die Voraussetzungen für ein gelingendes Gespräch mitgestalten, ob es aber dann gelingt, liegt nicht nur an einem selbst, sondern an allen Gesprächspartnern.

.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.