neu

Der Gedanke zum Sonntagsbraten

Wer dann also Sonntagmittag, geistlich gestärkt durch den Gottesdienstbesuch, nach Essen sucht und einen Sonntagsbraten vorfindet, könnte für eine neue alte Erkenntnis dankbar sein. Die bisher gängige Theorie, dass alles, was lang und dünn ist, auch lang und dünn mache, gilt als überholt. Man besinnt sich nun wieder auf fernöstliche Weisheiten, die aufgrund ihrer immanenten Logik als nahezu unfehlbar gelten. Gerade auch in der herbeinahenden Weihnachtszeit gilt ein guter Diät-Tipp immer als willkommen.

Bild als E-Card verschicken.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s