In der Mensa

Es gibt Orte, die sucht man nicht aus Überzeugung auf, sondern weil man muss. So auch bei der Mensa, weil man Hunger hat. Zwar wird man dort nicht immer satt, es sei denn man hat vielleicht eine Größe von 1,20 m und ein Gewicht von 60 kg, dann wären die Portionen mehr als reichlich.

So steht man nun in der Schlange und die Dame vor einem, die man soweit ganz gut kennt, bekommt eine Portion Reis und 4 Frühlingsrollen. Hoppla, meint sie, drei Rollen reichen mir ja völlig! Die Dame an der Theke nimmt eine zurück.

Alsdann denkt man sich, es wäre ja eine gute Idee, wenn man selber zu den vier Rollen eine fünfte hinzubekommen könnte, weil man dann wohl auch tatsächlich satt werden könnte und würde. Diesbezüglich fragt man die Dame an der Theke, erhält aber entrüstet eine Absage.

Wäre man nun ziemlich schlagfertig, würde einem wohl sogleich auch etwas einfallen, was man kontern könnte. Dennoch ist einem die Situation erstmal derart unbegreiflich, dass man das Ganze stillschweigend hinnimmt. Man macht sich dann aber Gedanken und kommt zu dem Schluss, dass die Dame an der Theke wohl bereits damit überfordert war, dass sie statt den 4 Frühlingsrollen entgegen dem eingespielten Konzept 3 ausgeben musste. Klar, dass sie nur nicht schon wieder derartig aus der Spur gebracht werden möchte. Wo kämen wir denn da hin. Das ganze schöne System würde ja zusammenbrechen, wenn die abgezählte und eingeplante Menge nicht eingehalten wird. Fragt man sich bloß, wie es mit der Mengenkontrolle läuft, wenn es sich um etwas komplexere Mengenangaben handelt, wie beispielsweise bei Pommes oder Nudeln. Auch ist man sich bei der aktuellen Portion nicht ganz sicher, ob tatsächlich die Reiskörner sorgfältig abgezählt worden sind.

.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s