IQOS

Rauchen galt lange Zeit als cool, heutzutage gilt es aber als strikt unsexy und fast schon asozial. Nicht zu Unrecht übrigens. Denn man erhöht, sofern man raucht, die Wahrscheinlichkeit, entweder selbst schwer an Herz-Kreislaufproblemen oder an Krebs zu erkranken oder seine Umwelt mit derartigen Krankheiten zu beschenken.

Vor einiger Zeit las ich in der Printausgabe der Zeit ein Interview mit dem Marlboro Chef, dessen Mutterkonzern, Philip Morris, die neuartige E-Zigarette Iqos herausbringt.

Zwar wurde da zugegeben, dass auch sie nicht absolut gesundheitsförderlich ist, jedoch weniger gesundheitsbedrohlich, als herkömmliche Zigaretten. Der interviewte Chef gab zu verstehen, man wolle ja doch überhaupt gar keine neuen Kunden zum Rauchen bringen, sondern alten Kunden helfen, auf ein gesünderes System umzustellen. Welch edler Zug! Da ich dauernd an Werbetafeln für Iqos vorbeifahre und das schon seit vielen Monaten, habe ich meine Zweifel an dieser Aussage. Wenn man nur die bisherigen Bestandskunden zu der vermeintlich gesünderen Art des Rauchens umerziehen wollte, bräuchte man doch keine öffentliche Werbung zu machen. Es würde ja genügen, auf den bisherigen Marlboro Zigarettenschachteln einfach einen Hinweis auf das neue Produkt zu platzieren. Drum kann man davon ausgehen, dass die oben genannte Aussage so wohl nicht stimmt. Es geht marktstrategisch also natürlich darum, nach wie vor möglichst viele Leute zum Paffen zu bewegen. Koste es was es wolle, und sei ist die Gesundheit. Egal. Hauptsache das Geld klingt im Kasten.

https://www.test.de/Iqos-Tabakerhitzer-Nicht-ohne-gesundheitliche-Risiken-5215981-0/

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s