Die sexuelle Belästigung des Mannes

Normalerweise werden Frauen Opfer sexueller Belästigung am Arbeitsplatz. Männern nimmt man das eigentlich nicht ab, denn man geht davon aus, dass alles, was sexuell besetzt ist, für einen Mann generell erfreulich und willkommen sei. Im folgenden Artikel der ZEIT wird dieser Sache mal etwas genauer nachgegangen.

In diesem Zusammenhang erinnere ich mich an Vorfälle, als ich Praktikant in einem Architekturbüro war. An einem ziemlich heißen Tag meinten die Damen im Büro, es war ein kleines Büro mit etwa vier oder fünf Personen, ob es okay sei, wenn Sie sie das T-Shirt auszögen und nur im BH dasäßen. Für mich war es okay, was soll man da auch groß sagen, wenngleich es nicht äußerst angenehm war, zu alt und zu uninteressant. Nun ja, sollten sie mal machen, wenn sie denn unbedingt meinten. Vordergründig war es ja die Hitze, die sie dazu veranlasste. Auf einem Firmenfest des gleichen Büros ringelte dann plötzlich eine ältere Freundin der Chefin ihr Bein um das meine unter dem Tisch, es war auch etwas Alkohol im Spiel. Ich ignorierte es und damit war die Sache dann nach einer halben Minute vorbei. Unangenehm war es schon, wenngleich man damals den Begriff sexuelle Belästigung nicht im Sinn hatte. Es war nicht traumatisch, aber auch nicht das, was man sich so erwünscht hätte. Und wieder ein anderes Mal bei einem Fest eines befreundeten Büros hatte scheinbar die etwa 50 jährige Chefsekretärin dieses Büros Gefallen an mir gefunden und legte es drauf an, mit mir vor die Tür zu gehen, zum Rauchen, vorgeblich. Ich ließ das Ganze dann im Nichts verlaufen und stellte mich dumm, als hätte ich nicht verstanden, um was es gehen sollte.

Da es sich bei der ganzen Sache um ein Praktikum handelt, war ich nicht allzu stark abhängig von diesen Leuten und hätte notfalls auch von heute auf morgen kündigen können. Wäre das gleiche aber im Büro passiert, in dem man angestellt gewesen wäre, wäre es doch um Längen prekärer und komplizierter geworden.

Deswegen fand ich den unten verlinkten Artikel interessant.

http://www.zeit.de/arbeit/2017-10/sexuelle-belaestigung-mann-arbeit/komplettansicht

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s