Laut Alfred Adler, dem Begründer der Individualpsychologie, einem Psychotherapeuten aus Österreich, gibt es drei Säulen im Leben eines jeden Menschen, die wichtig sind dafür, dass der Mensch sein Leben als sinnvoll und gelingend empfindet.

Diese Säulen sind Liebe, Freunde und Arbeit.

Dabei ist davon auszugehen, dass diese Säulen in etwa im Gleichgewicht sein sollen, damit der Mensch sein Leben als gelingend und sinnvoll empfinden kann. Kommt eine der Säulen aus dem Lot bzw bricht völlig weg, hat dies automatisch auch Auswirkungen auf die beiden anderen Säulen. Angenommen, fast die ganze Lebenszeit wird in die Arbeit gesteckt, kommen natürlich automatisch Liebe und Freundschaft viel zu kurz. Es kommt zu Defiziten im Leben. Hat jemand beispielsweise keine Freunde, gibt es Auswirkungen auch auf die Liebesbeziehung, wenn nämlich selbst der fantastischste Prinz oder die Prinzessin allmählich langweilig werden, da man nicht durch Freunde weitere Impulse in die Beziehung einbringen kann. Bei wem beispielsweise die Säule Liebe bzw enge emotionale Beziehung fehlt, fehlt auch etwas Entscheidendes. Diese Person wird sich völlig auf ihre Freunde einlassen und dort aber nie das bekommen und auch nicht das geben können, was sie eigentlich braucht.

Nur wenn diese drei Säulen einigermaßen im Lot sind bzw einigermaßen die gleiche Höhe haben, wird das Leben als sinnvoll und zufriedenstellend wahrgenommen. Dabei kann es temporär natürlich immer Verschiebungen geben, in Stresszeiten beispielsweise kann die Säule Arbeit höher sein als die anderen Säulen, ein Dauerzustand darf das aber nicht sein, sonst bricht der Sinngehalt und die Beziehungen zusammen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s