Theresa May

Nachdem gestern ein Attentat auf eine Menge von Muslimen, die nach dem Gebet gerade ihre Moschee verlassen hatten, in der britischen Hauptstadt London stattgefunden hatte, indem ein offenbar hasserfüllter Mann mit einem Auto in die Menge von Muslimen gefahren war, verurteilte Theresa May heute jede Art von Extremismus scharf. Sie sagte, das Land lasse sich nicht durch derartige Untaten spalten, wie eben auf B5 aktuell mitgeteilt wurde.

Richtig ist natürlich die Absage an jegliche Art von Extremismus, aber gespalten ist ihr Land, dessen Premierministerin sie ist, längst. Sie verwaltet ein zutiefst gespaltenes Land, von dem die eine Hälfte in der EU bleiben möchte, weltoffen und liberal, wohingegen die andere sich abschotten möchte. Das Land braucht sich nicht spalten zulassen, es ist leider offenbar längst in zwei oder noch mehr Lager zerfallen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s