Gott ist farbenblind | GekreuzSIEGT

Steile Behauptung?  Naja, in wie weit Farben bei Gott ne Rolle spielen weiß ich nicht. Wobei … wenn man sich in der Natur umschaut; all die Blumen – völlig wurscht scheinen ihm Farben nicht zu sein. Im Gegenteil. Gott mag’s bunt.   Worauf ich hinaus will: Du kennst sicher die Redewendung vom Schwarzen Schaf. Oder?  Ein schwarzes Schaf ist ein…

#4 Peoples Temple: Endstation Paradies – Secta

Im November 1978 ereignet sich einer der größten Massenselbstmorde der Geschichte: Im südamerikanischen Dschungel sterben hunderte Menschen in einer Kommune namens “Jonestown”, die eigentlich ein sozialistisches Paradies verkörpern sollte. Über 900 Mitglieder der Sekte “Peoples Temple” trinken dort einen tödlichen Giftcocktail – rund 300 Kinder sind darunter. Ist es ein Massenmord oder ein Massenselbstmord? Ich spreche mit einem Überlebenden…

Was, wenn wir im Weltraum doch völlig allein wären?

Viele Science-Fiction Filme und Serien spielen mit dem Gedanken, wie es wäre, wenn es extraterrestrisches Leben gäbe. Bei Star Trek ist dieses Leben teils den Menschen freundlich gesinnt, teils feindlich. In dem Filmklassiker Alien, von dem gerade wieder eine Folge ins Kino gekommen ist, handelt es sich um das schlechthinnige Böse, das sich dort den…

Ukraine: der Weg in die Freiheit

Freiheit gilt den Menschen, die über sie verfügen, als selbstverständlich. In Deutschland und in vielen Ländern Europas ist man daran gewöhnt, in freien Wahlen seinen Willen äußern zu dürfen und ebenfalls über eine freie Presse zu verfügen. Vielen Menschen hierzulande ist möglicherweise gar nicht mehr bewusst, über welches Privileg sie damit verfügen. Als die Ukraine…

Der „Prüfling“ und das Abitur

„Der Prüfling hat eine Aufgabe seiner Wahl zu bearbeiten.“  So hieß es heute beim Deutsch-Abitur in Bayern. Über diese Aufforderung kann man sich so seine Gedanken machen. Es steht dort also nicht, der Prüfling „solle bitte, soll oder muss“, sondern ein anonymes und nebulöses „er hat folgendes zu tun“. In feinstem und vollendetem Bürokratensprech wird…

Liebe Pfarrer/innen … ein Brief an Euch. | GekreuzSIEGT

Liebe Pfarrer/innen, ich möchte Euch heute einfach mal schreiben. Mein Anliegen ist es Euch zu danken und zu ermutigen. Bitte habt Nachsehen mit mir, falls ich irgendwas verdrehe oder verwechsele oder sonst was. Denn ich bin die, die vor Euch sitzt und kann nur aus meinem Blickwinkel berichten. Kennt Ihr den? Drei Evangelische Pfarrer unterhalten sich, sie haben…

Beste Grüße

Es gibt Worthülsen, die irgendwo etwas inhaltsleer sind. Beste Grüße wäre ein bestes Beispiel dafür. Was ist denn ein Gruß, wenn er der Beste ist? Hebt er sich von anderen Grüßen dadurch ab, dass es welche gibt, die einfach nur bessere Grüße sind, es aber nicht bis zum besten Gruß hinauf schaffen? Und gibt es…

Im Anfang war das Wort

Hier ein Versuch, den Johannesprolog modern auszudrücken. Am Anfang von allem stand das Bewusstsein. Und das Bewusstsein gehörte zu dem Urgrund allen Seins und aller Existenz und dieser Urgrund war das Bewusstsein. Seit Anbeginn von allem waren dieser​ Urgrund und das Bewusstsein ein und dasselbe. Das gesamte Universum wurde von diesem Bewusstsein hervorgerufen und es…