39 Mitglieder des amerikanischen Ufo-Kults Heaven’s Gate haben sich am 26. März 1997 das Leben genommen. Die Mitglieder glaubten, dass sie ein Raumschiff hinter dem Kometen Hale-Bopp abholen und ihre Körper in außerirdische Wesen verwandeln würde. “Secta” widmet Folge 2 dieser Sekte, die durch den Massenselbstmord traurige Weltberühmtheit erlangte. Wie ist Heaven’s Gate enstanden? Was genau  haben die Mitglieder geglaubt? Und: Existiert der Kult heute noch?

http://secta.fm/heavens-gate/

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s