Donald: oops he did it again

Es wäre ja auch zu schön gewesen, wenn der nette Herr Trump von nebenan schon in das Amt hineingewachsen wäre und so zumindest den seichten Anflug einer Art von Ahnung von Weitsicht und Seriosität in sich angesammelt hätte. Dieser fromme Wunsch wurde sogleich nicht erfüllt und seit der Inauguration des Herrn Präsidenten müssen wir also täglich über die neuesten Absurditäten aus dem Weißen Haus lesen. Denn dieses hat nun eine Liste von 78 Terroranschlägen veröffentlicht, welche die Medien angeblich zu wenig beachtet hätten. 

Das muss eigentlich schon dem wenig belesenen und uninformierten, abgehängten amerikanischen Bürger irgendwo suspekt vorkommen. Denn wenn sich die Medien eines garantiert nicht entgehen lassen, dann eine gute Story. Und die liefert natürlich jeder Terroranschlag. Jeder davon bringt Quote und steigert den Verkauf. Diese neue Behauptung aus dem Weißen Haus ist allein schon aus diesen Gründen zutiefst absurd und verfolgt im Grunde nur das Ziel, Emotionen zu entfachen dass die „sogenannten Medien“ und die „sogenannten Richter“ doch alle unter einer Decke stecken würden und man ihnen schon gleich gar nicht trauen könne. Trauen kann man in diesen Zeiten wohl nur dem Herrn und Master und Chief Donald, dem „so called mister president“. Der auch übrigens der Einzige sei, der einen Zusammenhang zwischen radikalem Dschihadismus und Islam erkannt und benannt haben will. Die Rechtspopulisten in Europa staunen und lernen.

Das Weiße Haus hat eine Liste von 78 Terroranschlägen veröffentlicht, über die die Medien angeblich zu wenig berichtet haben. Das ist Quatsch und dient nur einem Zweck.

http://blog.zeit.de/radikale-ansichten/2017/02/07/unfug-mit-absicht/

Das Titelfoto auf der theolounge zeigt übrigens 2 durch und durch harmlose Moslems, die es sich zudem leisten können, am teuren Tegernsee in einem der Luxushotels zu residieren. Mit Dschihad im Sinne von Terrorismus ist da nichts.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s