Wo kein Glaube an Gott, da kein Mensch

Das unter folgendem Link vorgestellte Buch könnte durchaus interessant sein. Geschrieben ist es von Rolf Bauerdick, einem Weltenbummler und Theologen. Es wendet sich wohl einerseits gegen radikale Religionskritik, andererseits gegen einen radikalen Materialismus, zudem aber auch gegen die Vorstellung mancher Freikirchen, sie hätten Gott schon völlig begriffen und für sich gewissermaßen gepachtet. Der Weltreisende Rolf…

Ist der Mensch ein Gedanke Gottes?

In den Naturwissenschaften in Kombination mit der Philosophie trifft man auf ein Problem, das sogenannte Leib-Seele-Problem. Damit ist gemeint, dass es auch heute noch in letzter Instanz nicht schlüssig ist, warum aus Materie etwas wie Geist entstehen sollte oder könnte. Dieses Problem begegnet einem, wenn man sich das menschliche Gehirn anschaut. Dieses besteht aus Milliarden…

Flüchtling werden ist nicht schwer

Flüchtling sein dagegen sehr. Zumindest in Deutschland, einem der reichsten Länder der Erde. Dort, wo man eigentlich nicht erwarten müsste, dass es gegen Ausländer, noch dazu die Ärmsten der Armen, Ausschreitungen geben sollte. Zudem haben viele Deutsche in ihrer Familiengeschichte selbst die Erfahrung von Flucht gemacht. Und wenn man sich die autoritären Tendenzen in einigen…

Wenn Gott ein DJ wäre

Wäre Gott ein DJ, dürften wir alle zu seiner Musik tanzen, oder wir müssten. Je nach Auffassung. In der jüdisch-christlichen Vorstellung ist die Welt nämlich von Haus aus gut geschaffen, auch, wenn es ab und zu Leid in ihr gibt. In buddhistischer Vorstellung ist die Welt hingegen prinzipiell in der Hauptsache Leiden und der Buddhist…

Manchmal denke ich mir so

Es gibt Menschen, die glauben, sie seien ziemlich gut informiert. Sie schauen nämlich ab und zu abends mal bei RTL rein, hier und dort eine Talkshow und das reicht ihnen dann. Sie lesen durchaus auch mal die Überschriften von ein paar Zeitungen und vielleicht sogar die ersten paar Zeilen. Sie sind durchaus nette und freundliche…

Donald sperrt renomierte Medien aus

Bei einem Pressebriefing im Weißen Haus waren plötzlich nicht mehr alle Medien zugelassen. Nur noch diejenigen, die Donald Trump gelegen waren. CNN, BBC und New York Times mussten beispielsweise draußen bleiben. Und hatte Herr Trump nicht vor kurzen sich damit und gebrüstet, in allem der Erste und der Beste zu sein? Auch hier muss man…

Soll man zu Wahrsagern gehen?

In der Bibel wird davor gewarnt. Die Süddeutsche Zeitung berichtet in folgendem Artikel von einer Studie, die psychologische Gründe dafür untersucht, warum Menschen ihre Zukunft nicht kennen wollen.  Auch, wenn es in der Studie eigentlich nicht um Wahrsager geht, ist die prinzipielle Frage eine ähnliche. Was stellt man damit an, wenn man denn eine Zukunftsprognose…

Wespenstiche und Sepsis

In der aktuellen Printausgabe der ZEIT erfährt man von einer in Deutschland und wohl auch in vielen Ländern weit unterschätzten und oft falsch diagnostizierten Gefahr, der Sepsis, landläufig auch als Blutvergiftung bekannt. Der Artikel beschreibt den Fall von einem etwa 40 jährigen Mann, der abends nach Hause kommt, sich nicht wohlfühlt, von meinem Arzt zwar…

Abschiebungen: Afghanistan ist so sicher wie Bielefeld

Manche Dinge muss man wohl satirisch angehen, um sie ertragen zu können. So beispielsweise die Tatsache, dass aus Afghanistan geflüchtete Menschen, die dem Terror dort entkommen wollten, nun in das plötzlich als angeblich sicher erklärte Land zurückkehren müssen. Es gebe, so die Bundesregierung, dort Zonen, die man als sicher eingestuft habe. Darf ich Ihnen an…

Ist Folter ein ethisch legitimes Mittel?

Nein, werden Sie hoffentlich und vermutlich zuerst sagen. Einerseits völlig zurecht. Andererseits stimmt dies leider nur zur Hälfte. Denn die Antwort kann genauso gut ja heißen, je nachdem, welche Ethik man zugrunde legt. Ich selber würde natürlich auch aus tiefstem Herzen nein sagen, dennoch seien hier verschiedene ethische Konzepte angeführt. Dennoch hat Amnesty International gerade…

Hilfe, ich spüre Gott nicht … | GekreuzSIEGT

Was wäre der Mensch ohne Gefühle?? Ein Roboter, der ein trostloses Dasein fristet?! Wahrscheinlich. Gott sei Dank sind wir mit einer mega Bandbreite von Gefühlen ausgerüstet. Doch was, wenn wir in Bezug auf Gott nur wenig spüren? Wenn wir nicht oder kaum spüren, wie er unseren Mangel ausfüllt? Wie er uns liebt? Wie groß seine Gnade ist??…

Eine minimalistische Satire auf „die Eliten da oben“

Es windet in Windischeschenbach. Muss man zumindest annehmen. Denn derzeit windet es in München. Und wenn schon hier, dann wohl dort doch umso mehr, wie der Name schon vermuten lässt. Dennoch, man weiß viel zu wenig über Windischeschenbach. Warum, ja warum halten uns die Eliten da oben so dumm? Warum wird da nicht mal klar…

Es gibt keine Menschenrechte. Oder?

Wenn Sie nun heftig widersprechen, haben Sie natürlich Recht. Es gibt die Menschenrechte. Aber es gibt sie nicht von sich aus als Selbstläufer. Es gibt sie nur, weil die Gedanken der Menschenrechte im 18. Jahrhundert in Europa gedacht, weiter ausgebaut und verteidigt wurden. Heutzutage gibt es sie nur dort, wo diese Gedanken weiter gedacht werden,…

Was twittert der Master of disaster?

Der Meister des Missgeschicks: Wenn man in diesen Tagen von Donald redet, meint man ja landläufig eher nicht den Duck, sondern den Trump. Nachdem Schweden nun also den nicht existenten Terroranschlag gut verwunden hatte und man auch innerhalb der letzten 24 Stunden eigentlich nichts Wesentliches vom Donald gehört hatte, muss man sich fragen, ob es…

Wie man glücklich wird und bleibt

In Deutschland lebt man in einem der reichsten Länder der Welt, dennoch sind viele Menschen nicht glücklich. Warum eigentlich? Erstmal ist es wohl so, dass die Frage nach dem Glück und damit einhergehend nach persönlicher Selbstverwirklichung erst relativ spät kommt, auf der Bedürfnispyramide von Abraham Maslow nämlich erst ganz oben. Vorher müssen eine ganze Menge…

Die fünf Arten der Liebe

Liebst du mich, fragt sie ihn, fragt er sie. Sie sagt ja, er sagt ja. Das ist natürlich schön. Was aber ist eigentlich gemeint damit? Welche Art von Liebe? Hier mal eine kleine Einführung. Amor sui, das ist die sogenannte Selbstliebe. Man nimmt sich selbst für wichtig, achtet sich selbst und passt darauf auf, dass…

Liest Donald Trump einfach zu viele Fake News?

Möglicherweise ist Donald Trumps Unbehagen an Fake News irgendwo sogar nachvollziehbar. Allerdings nicht in die Richtung, die er meint.  Denn er richtet sich ja stets lautstark und vehement gegen renommierte und seriös recherchierte Zeitungen wie die New York Times beispielsweise. Viel offensichtlicher ist es wohl so, dass er selber sich in irgendwelchen dubiosen Netzwerken oder…

Ein neuer Feed am Podcast-Himmel | TheoPop

Ich bin leidenschaftlicher Podcast-Hörer. Ob beim Abspülen, Radfahren oder Einkaufen: Fast immer habe ich was auf den Ohren. Ich mag dieses Format, da es wunderbar „nebenbei“ funktioniert und man bei gut gemachten Podcasts auch immer einen Mehrgewinn für sich hat und/oder ins Nachdenken kommt. Nun reizt es mich seit geraumer Zeit, dieses Format einmal selbst auszuprobieren. Dieser…

Möchte Trump für immer an der Macht bleiben?

Das Heute-journal zeigte vorhin ein Interview mit Senator McCain auf der münchner Sicherheitskonferenz. McCain äußerte sich zu Trumps Medienhass. Donald Trump hatte kurz zuvor in einem Tweet  massiv gegen verschiedene Medien Stimmung gemacht, die er namentlich nannte, darunter die New York Times, denen er vorwarf, sie würden Lügen erfinden und könnten auch keine Quellen für ihre…

Russland mag die NATO nicht

Auf der Sicherheitskonferenz in München machte der russische Außenminister Lawrow deutlich, dass die NATO angeblich ein Relikt des Kalten Krieges sei. Die NATO Länder seien ein Eliteclub, der sich gewissermaßen die Macht über verschiedene Länder aufteile.  Was Lawrow nicht sagte, ist, dass die NATO ein reines Verteidigungsbündnis ist, und zwar eines primär und mittlerweile auch…

Der größte Trump aller Zeiten

Eine Ambivalenz aus Gruseln und neugierigem Interesse umfängt einen meistens, wenn es um den derzeit mächtigsten Mann der Welt geht.  Wie hat er heute wieder die Fakten verdreht und behauptet nun andererseits, sie seien verdreht? Wie hat er es wieder neu geschafft, die Wirklichkeit zu ignorieren und neu zu definieren?  Derjenige, der nun meint, er…

Münchner Sicherheitskonzept live

Dieses Wochenende geht es in München um die großen Fragen in der Politik und der Welt. Zahlreiche Staatschefs treffen im Bayerischen Hof im Herzen Münchens zusammen, um über die Sicherheit in der Welt zu diskutieren. Besonders aktuell ist die Frage, wie die US-amerikanische Regierung unter Donald Trump zu ihren Bündnisverpflichtungen innerhalb der NATO steht. Auch…

Sollen Wölfe in Deutschland frei leben dürfen?

Ist es in Ordnung, dass zunehmend mehr freilaufende Wölfe in Deutschland leben?  Naturschützer freuen sich und jubilieren, dennoch sind Wölfe nach wie vor auch eine Gefahr für Menschen, insbesondere für schwache und kleine Menschen, für Kinder beispielsweise. Es gibt verschiedene Berichte von Wölfen, die mit Menschen gerade mal glimpflich ausgegangen sind, so aber nicht hätten…

Ist Atheismus eine Religion?

Wie bei so vielen Dingen im Leben ist es so, dass es immer auf den Blickwinkel ankommt. Versuchen wir in diesem Fall einmal, nach einem Zitat des evangelischen Theologen Wilhelm Gräb aus Berlin an die Frage aus der Überschrift heranzugehen. Das Zitat lautet, „Religion findet sich nicht nur in der Kirche, sondern überall, wo es…

Braucht Europa die Atombombe ?

Mit zwei Sätzen rüttelte der mächtigste Mann der Welt an den Sicherheitsfundamenten der EU, die seit 70 Jahren Frieden sicherten in Europa. Der eine hatte zum Inhalt, dass die Nato überholt sei, also obsolet. Der andere Machte die USA gewissermaßen zu einem Wachdienst, für den man zahlen müsse. Aufgrund des Schlingerkurses Donald Trumps zur Nato ist…

Vom Beleidigen und beleidigt sein

Menschen aller Couleur und Art schaffen es immer wieder, sich gegenseitig bewusst zu beleidigen oder auch beleidigt zu sein. Das sind natürlich keine optimalen Voraussetzungen, um gut miteinander auszukommen.  Es gibt aber auch die Menschen, und diese sind vermutlich in der Überzahl, die keine bösen, sondern nach eigenem Dafürhalten die allerbesten Absichten haben angeblich, und…

Menschen triffst Du überall! – Wie zeige ich Mitgefühl? | GekreuzSIEGT

Gestern ging es um bedingungslose Wertschätzung. Lernen, den anderen als gesamten Menschen zu akzeptieren und in ihm den Wert zu sehen. Unabhängig davon, was er tut oder eben nicht tut. Lesen oder hören, kannst Du das hier: – Menschen triffst Du überall! – Wie lerne ich Wertschätzung? Wenn Du den anderen wertschätzt, fällt es in der Regel leichter, sich in ihn hineinzufühlen…

Valentinstag

Der heutige Valentinstag gilt als Tag der Liebenden, an dem man sich seine Liebe doch etwas in deutlicherer Weise als gewöhnlich zeigen sollte. Zurück geht er allerdings auf einen christlichen Märtyrer mit dem Namen Valentinus, der ein Martyrium erleiden musste und enthauptet wurde. Das war im 3. Jahrhundert nach Christus. Wenn heutzutage Liebende den Kopf…

Menschen, die auf Autobahnbrücken leben

Ist man mit dem Auto unterwegs, ganz egal ob in Deutschland oder anderswo in Europa oder womöglich auch auf der ganzen Welt, trifft man immer wieder auf das Phänomen, dass Menschen einzeln, in Paaren oder auch in Gruppen auf Autobahnbrücken stehen und scheinbar nichts besseres zu tun haben, als auf die immer gleiche und monotone…

Rom, das Lutherjahr und positive Entwicklungen

Im Lutherjahr hat sich vor einigen Tagen eine EKD-Kommission endlich auf den Weg gemacht, Padre Bergoglio, auch bekannt als Papst Franziskus, höchstpersönlich in Rom zu besuchen und ihn zum Lutherjahr nach Deutschland einzuladen. All zu früh war die Kommission damit ohnehin nicht dran, hatte doch bereits die Pfarrerstochter Angela Merkel schon eine Einladung nach Rom…

Alexa, wer ist der neue Bundespräsident?

Zunächst einmal, wer ist eigentlich Alexa? Sie ist die künstliche Intelligenz hinter Lautsprechern, die Amazon entwickelt hat und nun in Europa verkaufen will. Die Lautsprecher heißen Echo Dot und bekommen praktisch alles mit, was im Raum gesprochen oder auch nur genuschelt wird. Ähnliche Systeme gibt es auch bei Microsoft, dort heißt die angesprochene Dame dann…

Fuchs du hast die Gans gestohlen

Nicht nur die USA können unfreiwillig in der ausländischen Presse originell erscheinen, seit sie Trump als Präsidenten haben. Auch das kleine Deutschland schafft dies bisweilen, zuvörderst Limburg. Das ist die Stadt, die einstmals mit ihrem für alles Schöne, Teure und Gute aufgeschlossenen Bischof Tebartz-van Elst für Furore in den Medien sorgte.  Und nun ist es…

Zwei Schicksale, 80 Jahre Unterschied

Harry war ein Flüchtlingskind im Zweiten Weltkrieg. Ahmed dürfte so zwischen 10 und 12 Jahren sein, vielleicht auch etwas jünger. Er musste aus Syrien fliehen. Beide sprechen in dem folgenden Video, das etwa nur eine Minute dauert, über ihre Kindheit und wie sie aufhörte. Sollte man unbedingt gesehen haben, vor allem, wenn man irgendwie etwas…

Agalmatophilie: Kann ein Erwachsener eine Puppe heiraten?

In der letzten Printausgabe der ZEIT stand in der Rubrik „Zeit zum Entdecken“ ein etwas verstörender Artikel. Es ging um einen Anwalt, der eine etwa lebensgroße Puppe für um die 8000 € gekauft und auch geheiratet hatte. Also nicht standesamtlich oder kirchlich, sondern  privat in einer Fantasiewelt im Wohnzimmer geheiratet. Der Fachbegriff dafür, dass Menschen…

Quantenverschränkung: Und Einstein lag falsch

Wenn Sie bisher der Meinung erlegen waren, die Welt sei physikalisch einwandfrei beschreibbar, müssen Sie diese Vorstellung wohl aufgeben. Es gibt nämlich in der Quantenphysik, also in dem Teil der Physik, die sich mit allerkleinsten Elementarteilchen beschäftigt, Effekte, die unserer Physik, wie wir sie im Großen kennen, doch ziemlich fremd sind. Verschränkt man beispielsweise zwei…

Gibt es eigentlich die Seele?

Heutzutage nennt man diese Frage anders, es handelt sich um das sogenannte Geist-Gehirn-Problem. Das Problem ist folgendes. Ein gewisser Teil von Menschen und auch von Naturwissenschaftlern geht davon aus, dass der sogenannte Naturalismus wahr sei. Diesen kann man in etwa so definieren, dass die Welt im Grunde so sei, wie die Naturwissenschaften sie sehen. In…

Einsame katholische Priester

Man könnte nun als Protestant ein wenig hämisch grinsen und sagen, der ehemalige Mönch und spätere Theologieprofessor Martin Luther, der die Reformation einleitete und so zur Kirchenspaltung den Auslöser gab, habe es ja schon immer gewusst. Dass der Mensch nicht gern allein ist nämlich. Allerdings stimmt das wohl so auch nicht ganz, da Martin Luther…

Donald: oops he did it again

Es wäre ja auch zu schön gewesen, wenn der nette Herr Trump von nebenan schon in das Amt hineingewachsen wäre und so zumindest den seichten Anflug einer Art von Ahnung von Weitsicht und Seriosität in sich angesammelt hätte. Dieser fromme Wunsch wurde sogleich nicht erfüllt und seit der Inauguration des Herrn Präsidenten müssen wir also…

Fritz Stern – Wie schnell Freiheit und Demokratie zerbrechen können

Nun ist er verstorben, der deutsch-amerikanische Historiker Fritz Stern, der 1926 mit jüdischen Wurzeln in Breslau geboren wurde. Im Alter von 12 Jahren flüchtete er und seine Familie in die USA.  Er hat die tiefgreifende Erfahrung gemacht, dass Demokratie absolut kein Selbstläufer und jederzeit gefährdet ist und bleibt.  Gegen Ende seines Lebens nahm er die…

Jeder darf im Grunde alles, aber…

Keine Sorge, die Überschrift soll wirklich so aussehen, sie ist nur vorläufig abgehackt. Im Laufe des Artikels wird womöglich klar, wie sie weitergeht.  Es geht um folgende Beispielgeschichte: Anna feiert genau einmal im Jahr ihren Geburtstag, weil dieser nun einmal die Eigenschaft hat, genau einmal im Jahr stattzufinden. Ihr Geburtstag ist ihr deswegen besonders wichtig…