In Zeiten, in denen Trump durch die Medien trampelt, Putin über die russischen Staatsmedien Russia Today und andere Halbwahrheiten in die Welt hinausposaunt, die AfD Dinge behauptet, die irgendwie nicht stimmen und/oder sich zwar sogleich als unrichtig herausstellen, sich und deren Falschbehauptungen aber längst nicht mehr jeder stört, sind immer mehr Menschen verunsichert und wissen nicht mehr, was oder wem sie noch glauben können. Einige von ihnen haben zudem Verbitterung und Hass in sich aufgestaut und finden heutzutage im Internet in den sozialen Netzwerken tausende, die ins gleiche Horn posaunen und sich gegenseitig weiter anstacheln. Kann die Kirche dabei ruhig zusehen? Oder sollte sie nicht, wenn sie schon in der Welt ist, auch handelnd eingreifen? Gott kam schließlich auch in diese Welt hinein und handelte.

Was kann die Kirche gegen Populismus tun? Diese Frage wir jetzt immer häufiger gestellt, sie beschäftigt mich auch, und hier ist meine Antwort.

Meine Grundthese:…

https://marthori.wordpress.com/2017/01/11/kirche-in-zeiten-der-verunsicherung/

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s