Das Leib-Seele-Problem

Besitzt der Mensch eigentlich eine Seele? Erzeugt das Gehirn das Bewusstsein und nach dem Tod verschwindet es dann wieder? Wäre innerhalb der Denkweise der Naturwissenschaften denn Platz für so etwas wie Seele oder Geist? Ist der Naturalismus bzw. Materialismus, der den heutigen Naturwissenschaften zugrunde liegt, kompatibel mit der Vorstellung von etwas Geistigem? Diesen Themen widmet sich der Shooting-Star unter den Philosophieprofessoren Markus Gabriel aus Bonn. Ein Vortrag, der sich lohnt. Und soviel sei schon vorweg verraten, der Materialismus, in dem letztlich kein Raum für etwas Geistiges wäre, ist zumindest für Markus Gabriel nicht der Weisheit letzter Schluss.