E-Cards statt Böllern gefällig?

Ich persönlich habe eigentlich nichts dagegen, das neue Jahr mit Raketen und Böllern zu begrüßen, solange dadurch niemand verletzt wird. Klar wäre es vernünftiger, das Geld  ethisch sinnvoll zu verwenden und beispielsweise  Notleidende zu unterstützen. Vielleicht kann man ja beides tun. Dennoch ist es vielen aber ein Bedürfnis, ein neues Jahr auf gewisse, einmalige Art…

Die positive Jahres-Vorausschau 2017

Das Jahr 2016 hatte so seine Tücken und Macken, wenn man es äußerst vorsichtig formuliert. Man könnte natürlich auch von einem von Terror und Krieg getränkten Jahr sprechen. Geben wir uns jedoch einmal der Utopie hin, 2017 hätte die Menschheit einiges gelernt und nun auch Lust dazu, sich gemeinsam positiv zu verändern. Wie könnte das…

2016: hoffnungslos, aber nicht ernst

Wenn die Realität unangenehmer ist, als die kühnsten Träume, hilft manchmal zumindest etwas Humor. Das Jahr 2016 hat vieles auf dem Kopf gestellt in Bezug auf Gewissheiten, die nun so nicht mehr ohne weiteres gelten. Angry young men sprengen sich in die Luft, Anschläge allenorts, Populisten Streben nach der Macht, die Briten verlassen die EU,…

Parapsychologie: Wenn der Besuch durch die Wand verschwindet

Eigentlich ist die Sache jetzt ziemlich einfach. Was nicht sein darf, passiert auch nicht. Dumm ist, wenn es dann aber doch passiert. Stimmen dringen aus dem Spucknapf einer Arztpraxis, Möbelstücke bewegen sich wie von selbst: Wer so etwas erlebt, besucht besser eine Tagung für Parapsychologie. Die Experten glauben nicht an Wunderwasser – aber an Psi….

So finden Sie heute einen Weihnachtsgottesdienst!

Mag ja sein, dass sie jeden Sonntag in die Kirche gehen und genau wissen, wohin dann heute Nachmittag. Falls Sie aber nicht zu dieser Art von Menschen gehören, dennoch aber Weihnachten auch in der Kirche feiern wollen, finden Sie unter folgendem Link, egal wo Sie wohnen, die richtige Adresse. Evangelisch und katholisch: http://www.wegweiser-gottesdienst.de/index.html  Falls Sie dort nicht…

Das Leib-Seele-Problem

Besitzt der Mensch eigentlich eine Seele? Erzeugt das Gehirn das Bewusstsein und nach dem Tod verschwindet es dann wieder? Wäre innerhalb der Denkweise der Naturwissenschaften denn Platz für so etwas wie Seele oder Geist? Ist der Naturalismus bzw. Materialismus, der den heutigen Naturwissenschaften zugrunde liegt, kompatibel mit der Vorstellung von etwas Geistigem? Diesen Themen widmet…

Grüß Gott, Terror! – Lässt Gott sowas eigentlich ungestraft?

Nun ist es endlich soweit. Ganz Deutschland hatte zwar nicht wirklich damit gerechnet, aber doch insgeheim davor gezittert. Endlich ist es passiert, offensichtlich ein Attentäter fuhr mit einem gewaltigen und zudem mit schwerem Metall beladenen Lkw in einen voll besetzten berliner Weihnachtsmarkt. Mitten in eine Welt des Gedenkens und der Vorfreude auf das Fest der…

Wäre Jesus 2016 geboren worden – Eine moderne Weihnachtsgeschichte

Es begab sich aber zu der Zeit, da Angela Merkel Bundeskanzlerin in Deutschland war und alle Welt eine Obergrenze wollte. Und diese Obergrenze war die allererste und geschah zu der Zeit, da die AfD beinahe Statthalter in Sachsen war und Pegida montags gegen alles Fremde auf die Straße ging. Und jedermann ging, dass er einen…

Weihnachten und die Liebe des Glaubens zu den Fakten | Rotsinn

Wir seien im post-faktischen Zeitalter angekommen oder, wie es die Briten sagen, in einer „post-truth“-Ära. Das ist zum Ende des Jahres allgemeiner Vorwurf, Hilferuf, Schreckensschrei, Klagewort oder Vorurteil – je nach Standpunkt. Und nun nähert sich Weihnachten. Dieses Fest konfrontiert uns mit einem Faktum, das es unter den Menschen schon von je her schwer hatte:…

Über das Online-liefern-lassen von Weihnachtsbäumen

Angenommen, man wäre vor Weihnachten irgendwie im Stress und hätte noch so viel zu tun, dass einem beispielsweise das Angebot eines Online-Anbieters, beispielsweise von Real, ins Auge springen würde, demzufolge man sich ohne größere Probleme für einen nicht allzu großen Betrag einen Weihnachtsbaum ins Haus liefern lassen kann. Angenommen, man würde dann einen solchen Auftrag…

„Große Teile des Volkes sind dumm“

Ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung, so kann man die These des folgenden Politikwissenschaftlers wiedergeben. Viele Bürger in Deutschland sind wenig informiert, glauben aber, sie wüssten genau Bescheid. Wenn Herfried Münkler ein Defizit anprangert, gehört für ihn gleichzeitig eine Lösungsempfehlung dazu: Einigen Teilen des Volkes fehle ein bestimmtes Wissen über politische Prozesse, sagt…

Afghanistan: Milads Geschichte

Milad kommt aus Afghanistan und würde auch gerne zurückkehren, sehr gerne sogar. Eigentlich. Wenn da nicht ein Problem wäre… Ich lebe im Kirchenasyl in einer norddeutschen Stadt. Seit 17 Monaten bin ich in Deutschland. Ich hoffe auf eine Zukunft hier – auch wenn es mir gerade nicht so gut geht, weil ich keine Papiere für…

Wochenspruch 3. Advent – Wir machen den Weg frei | Uwe Hermann

Bereitet dem HERRN den Weg; denn siehe, der HERR kommt gewaltig. Ich habe diesen Wochenspruch 3. Advent immer sehr geliebt. Wie groß ist unser Gott, gewaltig, stark, mächtig. Das fand ich großartig. Er bahnt einen Weg durch die Wüste. Er bahnt einen Weg durch das Leben, durch alle Widerstände und Schwierigkeiten hindurch. Das hat mir…

Kann Gott Verbrecher bestrafen?

Schaut man sich in unserer Welt um, kann sich einem die Frage aus der Überschrift durchaus stellen. Während die Menschen im Mittelalter sich des Jüngsten Gerichtes durchaus gewiss waren, also der für sie geltenden Tatsache, dass sie nach dem Zeitpunkt ihres Todes vor Gott ihre Taten würden vertreten müssen, leuchtet diese Logik heute nicht mehr…

Trauer um Maria und viele Fragen… – Philippika

Es gibt nichts schlimmeres, als wenn Eltern ein eigenes Kind beerdigen müssen. Zu wissen, es ist vor seinem Tod noch missbraucht worden, gibt dem unaussprechlichen Schmerz auch noch eine Bitterkeit, die ich niemandem wünsche. Ich kann deshalb nicht in Worte fassen, wie sehr ich mit den Eltern von Maria fühle, einer jungen Studentin, die in…

9/11 und 11/9

Beide Daten haben sich ins us-amerikanische kollektive Gedächtnis gewissermaßen eingebrannt. Das erste Datum, nine eleven, markiert im Jahre 2001 mit Symbolcharakter  den Angriff auf die westliche Welt, repräsentiert durch die Twintowers in New York, welche durch zwei Flugzeuge direkt getroffen wurden und in der Folge einstürzten. Weshalb das dritte Gebäude, World Trade Center Nummer 7,…

2. Advent – Kopf hoch | Uwe Hermann

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht. Der Wochenspruch 2. Advent steht in einem Zusammenhang im Lukasevangelium, wo Jesus über das Ende der Welt über seine „Wiederkunft“ redet. Es geht um Untergang, Naturkatastrophen und die Ängste der Menschen. Ich könnte jetzt genau darüber schreiben. Viele besonders fromme Menschen meinen auch, das…

Die besinnliche Vorweihnachtszeit in Ost-Aleppo

Die aktuelle ZEIT Printausgabe berichtet über Menschen, die derzeit noch in Ostaleppo wohnen, sofern man in diesem Zusammenhang überhaupt noch von Wohnen sprechen kann. Die syrische Armee rückt vor und bietet angeblich Fluchtkorridore an, was sie über Flugblätter ankündigt und auch über die Smartphones. Dieser Mär glaubt jedoch keiner, da es genug Berichte gibt, wonach…