Derzeit sorgt ein Berliner Künstler für Gesprächsstoff: Max Gruber, der „Zuchtmeister deutscher Popmusik“, wie ihn das Spex-Magazin betitelt, wartet im April mit seinem Debütalbum („Harieschaim“) auf. Die Single „Allan Align“ seiner Band Drangsal gibt es als Vorgeschmack bereits als Musikvideo zu sehen. Und, wie könnte es an dieser Stelle anders sein: Es strotzt vor religiöser Symbolik.

Eine verzweifelte Frau sitzt in ihrer Wohnung, ganz offenbar nach einem…
http://theopop.de/2016/03/drangsal-allan-align-abendmahl/

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s