Die Piratenpartei hat eine Liste von Filmen veröffentlicht, die nicht an sogenannten „stillen Feiertagen“ öffentlich vorgeführt werden dürfen. Eine spannende Liste (hier das pdf-Dokument), da zumindest mir nicht bekannt war, dass es in Deutschland überhaupt so etwas wie einen Feiertags-Index für Filme gibt. In der Kommentarspalte unter dem Beitrag geht es schnell um ein Thema:

Quelle: Diese Filme sind an stillen Feiertagen verboten | TheoPop – Blog für Religion, Medien und Popkultur

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s