Ihr Lieben. Es ist ein sehr schwerer Blogbeitrag, den ich Euch schreiben muss. Immer wieder fange ich ihn neu an und stelle fest, dass es „den perfekten Anfang“ dafür nicht gibt. Eigentlich wollte ich diesen Beitrag erst im neuen Jahr schreiben, er ist so unpassend drei Tage vor Weihnachten. Doch die Last und Schuld bedrückt mich immer mehr. Weihnachten feiern kann ich nicht. Es geht mir sehr schlecht. Ich fühle mich körperlich schwach, seelisch und geistig noch viel schwächer. Es gibt etwas, dass ich sehr sehr lange mit mir rumgeschleppt habe. Ich habe mich mehr und mehr darin verfangen. Wie ein Fisch im Netz gezappelt und gehofft doch wieder in die Freiheit zu finden. Doch vergeblich … ich habe es nicht geschafft. Wahrscheinlich hilft nur ein…

Quelle: Ich habe Euch angelogen. | GekreuzSIEGT

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s