Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen…

Naja, bis auf Europa vielleicht. Aber es soll nicht die Touristen treffen, sondern nur die ausgemergelten und verzweifelten Flüchtlinge. Als Tourist soll man weiterhin die Schönheit der Welt besehen dürfen – und zwar, wo man will. Und die Mauer soll auch nicht für den Export von Waffen gelten. Das würde der Wirtschaft schaden. Und die ist ja so empfindlich – nicht so abgehärtet, wie die Flüchtlinge.

Auch Slowenien baut jetzt einen Grenzzaun. Das könnte den Flüchtlingstreck auf dem Balkan zum Erliegen bringen – Hilfsorganisationen befürchten eine Katastrophe.

Quelle: Flüchtlinge: Orbáns schlechtes Vorbild | ZEIT ONLINE

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s