Die bulgarische Polizei hat in der Flüchtlingskrise etwas geändert. Sie hat den ersten Flüchtling erschossen. Und sie faselt irgendetwas von Querschläger – der Flüchtling sein ja gar nicht absichtlich erschossen worden. Das glaubt außer ihr selber vermutlich niemand. Europa bekommt blutige Hände.
http://mobile2.bazonline.ch/articles/10548112

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s