Nachdem der syrische Diktator Assad jahrelang einen blutigen und grausamen Krieg gegen sein eigenes Volk geführt hat ist nun klar, welche Macht dahinter steckt. Seit kurzem intervenieren die Russen massiv in Syrien, vordergründig angeblich, um den „Islamischen Staat“ zu stürzen. Viele Gebiete, die von russischen Kampfjets bombardiert werden, sind jedoch keine Gebiete, in denen sich die islamistischen Rebellen befinden, sondern die Opposition gegen den Diktator Assad. Während politisch um Machteinflusszonen gerungen wird, ist einer mal wieder der Verlierer, der es nämlich auch bei jedem militärischen Konflikt ist. Die Zivilbevölkerung.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-10/syrien-russland-intervention-flugverbotszone-usa

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s