Reformation now ! – Jobo72

Luther hat als member 95 tags im Wittenberger „Kirchentür-Forum“ gepostet und die Postings dann via Gutenberg-Press getwittert. Nicht nur an seine Follower, sondern öffentlich. Daraufhin hat ein Top-User mit nick-name „Papst“, der sich gedisst fühlte, Luther die Freundschaft gekündigt und wollte ihn blockieren. Ging aber nicht, da der sich immer wieder neu angemeldet hat, mit…

Vive la Reformation ! | GekreuzSIEGT

Dieser Tag hat nix mit den gruselig verkleideten Kindern da draußen zu tun … was dann? Der Reformationstag soll an den Tag erinnern, an dem die evangelische Kirche durchstartete. Bis vor ca. 500 Jahren gehörten alle Christen einer Kirche an und ihr Chef und Oberhaupt war der Papst. Es gab im Grunde nur die katholische Kirche. …

An all die Menschenverachter, die Flüchtlinge bespucken

Wahre und klare Worte, in Zeiten, in denen das braune Gift wieder eifernd und geifernd um sich zu greifen scheint: Flüchtlinge nehmen Tausende Kilometer auf sich auf der Suche nach Frieden und Arbeit. In Deutschland werden sie von Idioten angespuckt, die ihren Hintern noch nie aus dem eigenen Kaff bewegt haben. Es ist Zeit, den…

Flüchtlinge: Europa ist erpressbar – und das ist gut so

Es werden die Töne lauter, man solle die Grenzen zu Europa dicht machen, eine Festung, koste es was es wolle. Es wird Menschenleben kosten. Bereits gestern standen bis tief in die Nacht unzählige Flüchtlinge an und auf einer Grenzbrücke von Österreich zu Deutschland hin, bei Temperaturen von 5 Grad und mit Kindern, welche sie auf…

Afghane beißt Mädchen in Köln

In Zeiten der Flüchtlingskrise und des Hasses sagt es viel über Sie selber aus, wie Sie folgenden Artikel interpretieren: Ein sechsjähriges Mädchen war mit seiner Mutter in einem Kölner Stadtpark unterwegs. Plötzlich stürzte sich ein Afghane auf das Kind und biss es ins Gesicht. Passanten konnten das Mädchen losreißen und es in Sicherheit bringen. (mehr…

Angela Merkel – (ohn)mächtigste Frau der Welt ?

Es gibt doch einige Menschen, in deren Haut man nicht stecken möchte. Frau Merkel gehört dazu. Ihr wird angelastet, sie hätte durch eine allzu nette Willkommenskultur die Flüchtlingskrise geradezu verursacht – was irgendwo augenscheinlich ein Strohmann-Argument ist. Auch ohne die Willkommenskultur, die Deutschland einmal ganz unerwartet aus einem menschenfreundlichen Licht im Ausland zeigte, würden Millionen…

Von der Selbstbestimmung zur Fremdbestimmung. Anmerkungen zur Sterbehilfe | Jobo72

Am 6. November 2015 werden die im Juli gelesenen und diskutierten Gesetzentwürfe zur Regelung der Suizidbeihilfe im Deutschen Bundestag zur Abstimmung gestellt. Jede und jeder Abgeordnete entscheidet dabei nach ihrem, nach seinem Gewissen. Zur Gewissensbildung beizutragen, ist Anliegen dieser Analyse, die mit dem Verhältnis von Selbstbestimmung und Fremdbestimmung das zentrale Moment der Debatte betrachtet und…

Veränderung – eine Grundlage deines Lebens! – Zeit zu leben

Du veränderst dich, vom ersten Moment deines Lebens bis zum allerletzten. Dein Leben, die Lebensumstände verändern sich, immer und immer wieder. Dein Körper verändert sich mit jedem Atemzug, mit jeder Bewegung. Du kannst nichts daran ändern, dass du und deine Welt sich verändert. Die Frage ist, wie reagierst du auf Veränderungen? Bist du bereit dein…

Baba yetu – unsere Zivilisation gib‘ uns heute | TheoPop

Civilization“ gehört wohl zu den bekanntesten und erfolgreichsten PC-Spielen, die es gibt. Auch ich habe es seinerzeit ganz gerne mal gespielt und mich daran versucht, mein Volk zur Weltherrschaft zu führen. Hat nicht immer geklappt. Aber egal, darum geht es nicht. Es geht vielmehr darum: Quelle: Baba yetu – unsere Zivilisation gib‘ uns heute | TheoPop…

Amerikaner beunruhigt: Russische U-Boote erkunden Internetkabel  – FAZ

Wer heutzutage das Internet beschädigen oder gar abschalten kann, kann ganze Wirtschaftsbereiche, ganze Staaten und sogar vielleicht Teile des Militärs lahmlegen. Die Russen spielen offenbar mit diesem Gedanken – für den Fall der Fälle. Facebook ade, Google ade, Instagram etc. adieu.: Amerikanische Militärs fürchten eine Unterbrechung der digitalen Kommunikationswege. Laut Angaben aus Sicherheitskreisen operieren russische…

Nein, Sie werden nicht Botschafterin in Honduras!

in der Ukraine müssen 25.000 Stimmen zusammen kommen für eine Petition, mit der sich dann der ukrainische Staatspräsident, in diesem Fall Petro Poroschenko, beschäftigen muss. Besagte Petition, die von über 25.000 Witzbolden eingereicht wurde, will erwirken, dass Julia Timoschenko, die populistische Wendehals-Politikerin, als Botschafterin der Ukraine nach Honduras geht. Offiziell bestätigte Poschenko nun, dass dies…

Der männliche Flüchtling: wild, gefährlich, unzivilisiert?

Wenn man in den Nachrichten die Machenschaften und Schwarz-weiß-töne der neuen Nazis in Deutschland verfolgt beziehungsweise ihr Sprachrohr, die Pegidabewegung, im Auge behält, kann man den Eindruck wie in der Überschrift beschrieben bekommen. Zudem sei der männliche Flüchtling an sich doch nur hinter Frauen her, jedoch hauptsächlich hinter blonden und reinrassigen deutschen Frauen. Haben Sie…

Wohin mit dem Hass? | Jobo72

Es gibt Geschichten, in denen geht es darum, dass Menschen mit allen erdenklichen Mitteln versuchen, die Wahrheit über Einstellungen, Haltungen und Meinungen anderer Menschen zu erfahren. Es wird erzählt, wie Könige sich unter ihr Volk mischen, um zu erfahren, was die Menschen denken, was sie als Untertanen von der Regentschaft halten. Ganz ehrlich. Was reden…

Der Gott der Flüchtlinge

Flüchtlinge in Europa – mit ihnen kommen auch andere kulturelle Vorstellungen und Religionen: Ankunft in der Religionsfreiheit: Flüchtlinge berichten, welchen Gott sie nach Deutschland mitbringen. Quelle: Religion: Was glaubt ihr denn? | ZEIT ONLINE

Wie Russland neue Flüchtlinge für Europa produziert

Russische Bomben auf Aleppo bringen zehntausende Syrer zur Flucht, man geht von bis zu 70.000 aus. Vermutlich ist das von dem russischen Präsidenten Wladimir Putin auch so einkalkuliert. Vor kurzem noch hatte sich ja Russland durch die völkerrechtswidrige Annexion der Krim einen Namen gemacht und zudem den Krieg in den Osten der Ukraine getragen, in…

Religion als Problem | Jobo72

Dass Religion praktisch nur noch als Problem gesehen wird, das es möglichst rasch loszuwerden gilt, ist das eine. Ich will mal so sagen: Daran gewöhne ich mich allmählich. Es fällt schwer, aber was soll’s. Dann ist es eben ein Problem. Dann bin ich eben blöd. Dann bin ich eben böse. Was mich aber doch so…

Wenn mit falschen Zitaten gehetzt wird – FAZ

„Bereits 6 Millionen Flüchtlinge in Deutschland angekommen“ – könnte ein Zitat lauten. Nun, es ist frei erfunden. Das stört aber gewisse Kreise nicht, denn die Desinformation ist das Ziel. Wenn keiner mehr weiß, was noch stimmt, kann man besser von der sogenannten „Lügenpresse“ reden. Damit meint man dann allerdings die seriösen Medien, nicht sich selbst….

Pegidas Hetze ist nicht gleich Meinungsfreiheit / FAZ

Soll man offen gegen Ausländer hetzen dürfen, gegen Flüchtlinge, gegen Andersdenkende ? Soll man die Regierung an den symbolischen Galgen hängen dürfen ? Nein!: Wer Hass sät, wird Gewalt ernten Die Grenzen der Meinungsfreiheit werden derzeit auf unseren Straßen ausgetestet. Doch das Grundgesetz ist kein Freifahrtschein für ungezügelte Hetze – nur ein friedlicher Meinungskampf ist…

Hossa Talk – Was auf die Ohren! | TheoPop

Jaja, ich weiß: Derzeit ist die Beitragsdichte auf Theopop nicht gerade berauschend. Das wird sich auch wieder ändern! Damit ihr aber seht, dass hier noch was passiert, spreche ich an dieser Stelle kurz eine Empfehlung aus. Und zwar für all diejenigen, die – wie ich – gerne Podcasts hören. Aus theologischer/christlicher Sicht gibt es da…

Europa bekommt blutige Hände

Die bulgarische Polizei hat in der Flüchtlingskrise etwas geändert. Sie hat den ersten Flüchtling erschossen. Und sie faselt irgendetwas von Querschläger – der Flüchtling sein ja gar nicht absichtlich erschossen worden. Das glaubt außer ihr selber vermutlich niemand. Europa bekommt blutige Hände. http://mobile2.bazonline.ch/articles/10548112

Macht man das unter Freunden…?

Ts ts ts….wer hätte denn das gedacht….macht man das unter Freunden ? Es ist wohl die Erklärung für die äußerst verhaltene Rhetorik der Regierung in Bezug auf die Snowden-Enthüllungen, wonach die NSA so mancherlei Staaten – ja, auch Freunde – ausspioniert haben soll. Und Deutschland ? Ups: Der BND spionierte offenbar selbst in großem Stil…

PEGIDA und NSDAP im Vergleich

Kann man nicht vergleichen, die beiden? Oh doch, und es ist erschreckend, es ist augenscheinlich erschreckend, welche Ähnlichkeiten sich ergeben. Gerne hört man in Deutschland, die Bildung hätte alles dafür getan, dass die Demokratie nie wieder in Gefahr gerate. Das mag wohl stimmen. Das soll hoffentlich auch stimmen. Dennoch ist und bleibt jede Demokratie immer…

Flüchtlinge: Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?

Es sind doch nur Worte ! Es sind doch nur kleine Galgen auf den Pegida-Demos gegen Ausländer – äh, gegen die, die die Flüchtlinge aufgrund der Menschenrechtskonvention ins Land aufnehmen! Aus Worten werden Gedanken werden Taten. Das hat der EU-Kommissar für Menschenrechte nun treffend und entwaffnend formuliert. Die Rhetorik vieler europäischer Politiker ähnele der Rhetorik kurz…

MH-17 Ein Bericht, der nur eine Frage offen lässt. | Philippika

Nun ist er da, veröffentlicht, für alle zugänglich im Netz: Der Abschlussbericht des Dutch Safety Boards. Minutiös werden alle Hypothesen geprüft, Beweise gesichtet, zugeordnet bewertet. Und mit aller wünschenswerten Klarheit wird festgestellt: Der Absturz dieses Flugzeuges mit 298 Menschen an Bord wurde verursacht durch eine Luftabwehrrakete russischer Bauart. Einer BUK. Eine Überraschung war das nicht. ……

Pegida: „Er“ ist wieder da. Nach nur 70 Jahren.

In Deutschland glaubte man, eine gewisse Ära, die vor 70 Jahren zu Ende ging, sei überstanden. Nun ist sie wieder da, ganz schnell, ganz unerwartet. Oder sollte man sagen: nun ist „Er“ wieder da. Geschlafen hat er in den Köpfen mancher Leute, geweckt worden ist er durch Scharfmacher und Populisten.“Er“ ist eine Seuche, die, einmal…

Darf man in Wien noch religiös sein ? | Jobo72

Manchmal bin ich froh, dass ich nicht Kindergärtnerin in Wien bin. So kann ich weiterhin Jesus als den Sohn Gottes bezeichnen, ohne meine berufliche Existenz aufs Spiel zu setzen. Bei geschlechtsneutraler Nachkomme Gottes stellte sich nämlich bei mir die gleiche Gewissensnot ein wie bei der Kindergärtnerin in Wien, die offenbar ihren Job verlor, weil sie…

Geld oder Leben | Jobo72

Als Walter Scott versuchte, sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen, schoss ihm ein Polizist acht Mal in den Rücken. Nach den tödlichen Schüssen im April hat sich die Familie des Opfers nun außergerichtlich mit der Stadt North Charleston geeinigt. Sie erhält umgerechnet 5,7 Millionen Euro. Entschädigung. So heißt das. 5,7 Millionen Euro. Ist das viel? Ist…

Manches für die Tonne. Diese Woche. | Christoph’s

Gelegentlich versuche ich ja, die tagespolitischen Gegebenheiten auszublenden. #ihrkenntdas Das gelingt leider – wenn überhaupt – nur in geringem Umfang. Ist ja auch schwierig: Der AfD / Pegida-Dumpfsinn entfacht des schlichten Wutbürgers Willen, wieder mal an Demos (neudeutsch: Spaziergängen) teilzunehmen, der Anführer einer bajuwarischen Einheitspartei möchte gerne nun auch Deutschland einzäunen, und schließlich steht der Russe jetzt…

Existiert Gott eigentlich?

Es gibt ja Leute, die sind der Ansicht, nur die Dinge, die man mit Sinnen spüren kann, seien auch real. Gott demnach also nicht. In solchen Fällen greife ich gerne auf etwas zurück, das mit dem teleologischen Gottesbeweis in Verbindung gebracht werden kann, jedoch in dem Wissen, dass Gott sich aus menschlicher Sicht letzlich nicht…

Flüchtlinge: Man darf Angst haben – muss aber nicht

Deutschland könnte alle 60 Millionen Flüchtlinge der Welt aufnehmen und hätte trotzdem nicht die Bevölkerungsdichte der Niederlande erreicht. Das beruhigt, aber man darf auch beunruhigt sein. Verpflichtet dazu ist man jedoch nicht. Und außerdem sollte man wissen, dass man die Flüchtlinge auch nicht einfach aussperren kann – es funktioniert in der Realität einfach nicht. Man muss…

Schluss mit Mutti | Philippika

Noch nie hat man Angela Merkel so kämpferisch gesehen wie gestern im Talk mit Anne Will. Hochkonzentriert, extrem sachlich und überraschend frei von üblichen Politikerphrasen. Mancher wird sein Merkel Bingo frustriert zerknüllt und in die Ecke geschmissen haben. Philippika hat ein paar Sätze aufgespießt, die auf allen Kärtchen fehlten – und deutlich zeigen: wir haben eine neue Kanzlerin…

Flüchtlingsdebatte: Wer sind wir eigentlich, dass wir uns erdreisten…?

Wer sind wir eigentlich, dass wir uns erdreisten, zu glauben, wir könnten die Flüchtlingswellen einfach so „kontrollieren“ ? Der Spiegel online schreibt von der Gefahr einer „Maskulinisierung“ der Gesellschaft, da so viele männliche Flüchtlinge kämen. Peinlicher Fehlschuss des Spiegel, die ZEIT wiederlegt sogleich die These (siehe Link unten). Aber: was denken all die Leute, die…

Wettervorhersage für Kampfjets: ideal

Nachdem der syrische Diktator Assad jahrelang einen blutigen und grausamen Krieg gegen sein eigenes Volk geführt hat ist nun klar, welche Macht dahinter steckt. Seit kurzem intervenieren die Russen massiv in Syrien, vordergründig angeblich, um den „Islamischen Staat“ zu stürzen. Viele Gebiete, die von russischen Kampfjets bombardiert werden, sind jedoch keine Gebiete, in denen sich…

Warum ist es der Kirche wichtig, eine Position zu Ehe, Familie und Sexualität zu vertreten? | Jobo72

Neben vielen inhaltlichen Anmerkungen zu Detailfragen wird anlässlich der Familiensynode auch die Grundsatzfrage gestellt: Warum ist das überhaupt wichtig für die Kirche: Familie, Ehe, Sexualität? Warum kann sich die Kirche da nicht raushalten? Raushalten – das geht nicht! Zumindest dann nicht, wenn die Kirche die Offenbarung, auf der sie gründet, ernst nimmt. Gerade gestern… Quelle:…

Flüchtlinge als Chance für den deutschen Islam

Der deutsche Islam könnte durch die muslimischen Flüchtlinge noch wesentlich deutscher werden – und zugleich den Neuankömmlingen die Richtung weisen: Mit den Flüchtlingen kommen Hunderttausende Muslime nach Deutschland. Der Islam in Deutschland ist gut auf sie vorbereitet. Quelle: Muslimische Flüchtlinge: Eine Chance für den deutschen Islam | ZEIT ONLINE