In Deutschland gibt es in Freiburg die sogenannte parapsychologische Beratungsstelle. Dort geht man Phänomenen nach, die in den Bereich der physikalischen beziehungsweise psychologischen Anomalie fallen. Ein Pendant dazu findet sich in der Schweiz:

Zum Abschluss unserer 4-teiligen Spukserie haben wir den Parapsychologen Lucius Werthmüller getroffen, der dank seiner 30-jährigen Arbeitserfahrung Erstaunliches zu berichten weiss. Ein Gespräch über fliegende Tische, Trancechirurgen, Poltergeister, Medien, Exorzismus und das Material, aus dem Gespenster sind. 

http://www.watson.ch/!409115269

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s