neu

Lügen machen gute Laune

Würde man Immanuel Kant fragen, dann dürfte man überhaupt nicht lügen. Kategorisch nicht. Denn die Gesellschaft würde so nicht mehr funktionieren, würde er sagen.

Andererseits lügen wir alle im Schnitt 200 mal am Tag. Und wir leben gut damit. Täten wir es nicht, hinge der soziale Frieden doch ziemlich schief. Meistens zumindest. Es kommt eben auf die alte Lebensregel an:
Five things you have to mind with care,

of whom you speak, to whom you speak, how and when and where.
http://www.zeit.de/karriere/2015-05/luegen-job

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.