Putinpower: Militärparaden, und was danach kommt…

Als die olympischen Spiele im russischen Sotschi gerade zu Ende waren, begann Putin den Angriff auf die Ukraine – „Annexion“ der Krim durch Incognito-Soldaten („grüne Männchen“), sodann wurde der Angriff auf die Ostukraine ausgeweitet. Dabei handelte es sich bei den Olympischen Spielen um friedliche Spiele. Man muss gespannt sein, was dann nun nach der militärischen Machtdemonstration bzw. den Militärparaden in Russland folgt. So wirklich wissen will man es lieber nicht…aber man kann sicher sein:  wir werden es wohl leider bald wissen.

Und auch die russische Argumentation ist für Menschen, die nicht den russischen Staatsmedien tagein tagaus ausgesetzt sind, schwer zu begreifen: Russland greift die Ukraine an, Schuld aber seien die USA. Von innerer Logik kann man da nicht sprechen. Vielleicht sind die USA auch am schlechten Wetter Schuld ?

Natürlich musste die Hitlerdiktatur durch die Aliierten beendet werden, keine Frage. Aber doch etwas unpassend ist bei den Feierlichkeiten in Moskau und Russland zum Sieg über die deutsche Militärdiktatur, dass eine aufstrebende Militärdiktatur (Russland) sich damit schmückt, die Freiheit verteidigen zu wollen – so sehen es zumindest viele Kommentatoren derzeit im Netz, die sich von Russlands aggressiver Machtpolitik immer stärker bedroht fühlen.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-05/moskau-siegesfeier-zweiter-weltkrieg-putin 

> ähnlich:

Moskau: Russland feiert riesige Militärparade | ZEIT ONLINE.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s