Vor ziemlich genau zwei Jahren wurde auf dem Evangelischen Kirchentag in Hamburg der Webfish 2013 verliehen. Theopop gehörte damals zu den Preisträgern, Bronze ist’s geworden. Doch dann wurde es still um den Preis, den die EKD gemeinsam mit dem Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) Jahr um Jahr verliehen hat. Immerhin seit 1996! Auf der zugehörigen Webseite ist über den Webfish heute nur zu lesen: „Seit 2014 legt der WebFish zunächst eine regenerative Pause ein. Doch seien Sie mit uns gespannt, wie sich die christliche Internetszene weiterentwickelt.“

viaWas ist eigentlich mit dem Webfish passiert? | TheoPop – Blog für Religion, Medien und Popkultur.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s