1. Wenn das Christentum absurd und böse und daher vernünftigerweise nicht annehmbar ist, muss es eine Erklärung dafür geben, dass es Christen gibt. Die einfachste Erklärung wäre freilich, dass die Christen nun mal unvernünftig und böse sind und daher die Lehre des Christentums bestens zu ihnen passt. Jeder Mensch sucht sich eben die Weltanschauung aus, die zu ihm passt. Zu dummen und bösen Menschen passt eine dumme und böse Weltanschauung.

viaSieben | Jobo72’s Weblog.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s