Putins Cyberkrieg: Russland bezahlt Trolle für Netz-Propaganda – DIE WELT

Wer als Journalist in Sachen Ukrainekrieg berichtet, braucht sich nicht mehr zu wundern, woher die Flut faktenverdrehender Kommentare kommt:

Das Internet wird im Kampf um die Deutungshoheit immer wichtiger. Russland investiert kräftig in die Propaganda im Netz – über eine Agentur. Kritische Medien bezeichnen sie nur als „Trollfabrik“…
http://m.welt.de/wirtschaft/webwelt/article139212744/Putin-leistet-sich-Trollfabrik-fuer-Netzpropaganda.html

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s