Ich habe dich bei deinem Namen gerufen

Vor vielen Jahren sang die Kultgruppe Pink Floyd den bekannten Song „another brick in the wall“, in dem es um die Frage ging: bist du auch nur ein weiterer Stein in der Wand, im Zahnrad der Schule, der Wirtschaft, der Gesellschaft, der Umstände ? Diese Frage richtet sich an Sie persönlich. Je nachdem, wie Sie…

Reiche werden reicher werden reicher

Unselig sind die Armen, denn sie werden arm bleiben: Vom Wirtschaftswachstum profitieren vor allem Wohlhabende: Ihr Haushaltseinkommen wächst weitaus stärker als das von ärmeren Familien. viaWirtschaftswachstum: Reicher, reicher, immer reicher | ZEIT ONLINE.

Putin will doch nur spielen

Putin erstaunt aktuell mit einer neuen Deutung der russischen Krimannexion. Er habe nur im Sinne der Gerechtigkeit gehandelt, als er die Ukraine durch seine verdeckte russische Invasion angriff und schließlich die Krim annektierte. Putin spielt dabei darauf an, dass im Jahre 1954 durch Chruschtschow die Krim der Ukraine geschenkt wurde. Diesen Fehler habe er doch…

Ukraine vor Gipfel mit EU in Kiew: „Die Leute sind sehr arm geworden“ | tagesschau.de

Russischer Invasionskrieg von außen, Armut dadurch im Inneren: Wenn heute Politiker der EU und der Ukraine bei ihrem Gipfel zusammenkommen, geht es um große Themen wie Finanzhilfen, Reformvorhaben oder das Friedensabkommen. Doch die meisten Ukrainer haben viel alltäglichere Sorgen. viaUkraine vor Gipfel mit EU in Kiew: „Die Leute sind sehr arm geworden“ | tagesschau.de.

Die sieben dümmsten Vorhaltungen gegen Flüchtlinge | Jobo72’s Weblog

Menschen (einige von ihnen behaupten, katholische Christen zu sein) schrieben mir auf diesen Text hin, ich sei ein “Gutmensch” mit “falschem Mitleid”, “jedem [Flüchtling, J.B.] sein eigenes Schicksal” (also: Pech gehabt!), Flüchtlinge seien “Gesindel”, es sei doch gar nicht so schlecht, wenn Flüchtlingsboote untergehen, schließlich hätten “wir” bei “uns” keinen “Mangel an schwarzafrikanischen Nichtschwimmern” sowie:…

ISIS: Ihr sterbt für Euren Gott – unser Gott starb für uns! | GekreuzSIEGT

Was ISIS-Terroristen anrichten, lässt sich eigentlich nicht in Worte fassen … Unfassbare Grausamkeiten sind an der Tagesordnung: Dutzende Christen (und auch andere Menschen, die sich nicht den kranken Idealen von ISIS unterwerfen) werden brutal gefoltert oder vergewaltigt. Sie werden enthauptet, erschossen oder auf andere grausame Art hingerichtet. Kirchen und Friedhöfe werden geschändet, Kreuze und Marienfiguren mit Hämmern zerschlagen. Und…

Glück zum Verschicken

Kann man Glück eigentlich teilen oder verschicken? Logisch, das geht. Und zwar so: Wer schickt heute noch E-cards ? Teile unsere Bilder über Deine Netzwerke, email, facebook, twitter, google+, blogs etc. – Am einfachsten geht’s per Handy. Per Computer aber auch: einfach Bild kopieren und einfügen. >>> HIER FINDEST DU DIE BILDER: oder mehr Infos…

Als Christ in der Öffentlichkeit – Wie gehe ich mit Lob um? | GekreuzSIEGT

Vielleicht ist dieser Blogartikel eher für Menschen gedacht, die mehr oder weniger in der Öffentlichkeit stehen (Pastoren, Jugendleiter, Musiker, Kleinkunst Künstler etc.), um andere Menschen für ein Leben mit Gott zu begeistern! Vielleicht aber auch für jeden Einzelnen von uns – ganz egal, was er tut und wo er (zu Recht) Lob bekommt! viaAls Christ in der Öffentlichkeit…

Armenier: Völkermord bleibt Völkermord | ZEIT ONLINE

Plötzlich spricht ganz Deutschland über den Völkermord an den Armeniern. Und das, obwohl die Bundesregierung den umstrittenen Begriff doch verschweigen wollte. VON MATTHIAS NAS viaVölkermord: Armenische Geschichtsstunde | ZEIT ONLINE.

Wladimir im Glück? – Wenn Frau Krone schmalzt

Die eigenwillige Frisur könnte man bei Frau Krone-Schmalz wohl noch tolerieren, wenngleich sie sonst wohl bestenfalls noch bei den Romulanern aus Startrek gut gefunden werden dürfte. Nicht dagegen akzeptieren darf man ihre inhaltlichen Verdrehungen bezüglich der Rolle Russlands im Ukrainekrieg, die sie mantraartig zu wiederholen bemüht ist. Glücklicherweise kaum mehr in Talkshows zum Ukrainekrieg –…

Ein Lob auf den politischen und kirchlichen Alltag | Rotsinn

Wir lieben das Außeralltägliche. Doch diese Liebe muss hinterfragt werden. Carl Schmitt schwärmte von der Ausnahme. Von der Ausnahme, die alles im Staat auf den Kopf stellt: der Ausnahmezustand. Das parlamentarische Klein-Klein der Weimarer Republik widerte Carl Schmitt an. Für in der Demokratie notwendige Kompromisse und Deals zwischen politischen Gegnern hatte er keinen Nerv. Die Debatten im Reichstag waren aus seiner…

Das Mittelmeer ist ein Massengrab | Jobo72’s Weblog

Wieder ist ein Flüchtlingsboot gesunken, wieder sind Hunderte Menschen gestorben. In den letzten Tagen und Wochen häufen sich die schrecklichen Nachrichten von ertrunkenen Flüchtlingen. Das Problem ist aktuell, aber nicht neu. viaDas Mittelmeer ist ein Massengrab | Jobo72’s Weblog.

Menschenrecht auf Migration | Jobo72’s Weblog

Es gibt kein „Menschenrecht auf Migration“. Dabei waren wir in Europa schon einmal auf dem Weg dorthin. Francisco de Vitoria, um das epochale Entdeckungsjahr 1492 im kastilischen Burgos geboren, entwarf die Vision einer einig existierenden Menschheit (totus orbis), die in ihrer Verschiedenheit hinsichtlich Rasse, Kultur und Religion als universale Weltgemeinschaft, als res publica aller Nationen,…

Germanwings: Als Andreas Lubiz Gott spielte – und einen Massenmord verübte

Als der Flug von Germanwings von dem Copiloten Andreas Lubitz gegen ein Gebirgsmassiv in Frankreich geflogen wurde, waren nicht nur die 150 Insassen Opfer, sondern letztlich auch alle Verwandten und Freunde, die ihre Liebsten verloren haben. Ein ganz besonderes Opfer dieser Untat ist zudem die Familie des besagten Copiloten, die Eltern haben ihren Sohn verloren…

Trauerfeier zu Germanwings-Flugzeugabsturz im Kölner Dom

Der Germanwings-Absturz ist Thema eines Trauergottesdienstes in Köln. Unfassbar bleibt, wie der Copilot wissentlich und absichtlich 150 Menschen in den Tod reißen konnte. Im Kölner Dom haben rund 1400 Menschen bei einem Trauergottesdienst der Opfer des Flugzeugabsturzes gedacht. Neben etwa 500 Angehörigen waren auch Kanzlerin Merkel und der Bundespräsident gekommen. „Uns fehlen die Worte für…

Moslems lassen Christen ertrinken | tagesschau.de

Das ist nicht sonderlich gut für den Dialog der Religionen, was sich offenbar auf einem Flüchtlingsboot zugetragen hat – und für die ertrunkenen Christen und ihre Angehörigen ohnehin eine Katastrophe, gewissermaßen eine Katastrophe innerhalb der Fluchtkatastrophe. Bei der Überfahrt über das Mittelmeer soll die Situation auf einem Flüchtlingsboot eskaliert sein: 15 muslimischen Flüchtlingen wird vorgeworfen,…

Hausschlachtung: Wir schlachten ein Schwein | ZEITmagazin

Genau genommen will eigentlich niemand so genau wissen, wie das geht – hieße es doch, dass man bei jedem Bissen irgendwie dran denken müsste: Randvoll mit Fett ist das Wollschwein. Wer einmal selbst eins getötet hat, ändert seine Haltung zum Fleischessen. viaHausschlachtung: Wir schlachten ein Schwein | ZEITmagazin.

Was Nettes zum Verschicken

Wer schickt heute noch E-cards ? Teile unsere Bilder über Deine Netzwerke, email, facebook, twitter, google+, blogs etc. – Am einfachsten geht’s per Handy. Per Computer aber auch: einfach Bild kopieren und einfügen. >>> HIER FINDEST DU DIE BILDER: Du brauchst noch Inspiration ? Dann lies unten weiter. Grusskarten-Emails selbst gestalten. So funktioniert’s: Liebe Mary,…

Die andere Geschichte der Kreuzzüge | Jobo72’s Weblog

Paul M. Cobb über die islamische Wahrnehmung “christlicher Aggression” Die Kreuzzüge gehören zu den kirchenhistorischen Themen, die immer wieder im Fokus von Betrachtungen stehen, seien es wissenschaftliche oder polemische, gehe es bei diesen darum, die Christenheit mit ihrer Abkehr von der Friedensbotschaft Jesu in einen Widerspruch zum Christentum zu bringen (bzw. dieses gleich in Gänze…

Gedanken zum Thema Meditation und Mystik | theophilie mit MirAndi

(Mira und Andi lesen einen Vortrag zum Thema Meditation und Mystik, den ihre Tante Christina für interessierte Nichtmehr-Christen gehalten hat.) Rosenkranz – welch ein Geleier! In der katholischen Pfarrgemeinde meiner Kindheit gab es eine Beterin, die ich bis heute verehre. Die Resl war schon „uralt“ (noch keine 70 Jahre) und gebrechlich, ohne gesellschaftlichen Status. Sie…

Das Recht auf gutes Leben | Jobo72’s Weblog

Das Konzept des Rechts und das Konzept des guten, gelungenen Lebens (man könnte kurz sagen: des Glücks) stehen sich in der westlichen Philosophie traditionell diametral entgegen. viaDas Recht auf gutes Leben | Jobo72’s Weblog.

Glauben an got | Glaubenstexturen

Hier möchte ich einen Beitrag einer jungen Frau rebloggen, der mir wegen der unkonventionellen Denkart gefällt und m. E. eine breitere Leserschaft verdient. Die Autorin ist 18 Jahre alt, Kanner-Autistin und lebt in einer betreuten Wohngemeinschaft. viaGlauben an got | Glaubenstexturen.

Anstoß | Jobo72’s Weblog

Man darf im Facebook fast alles: krude Behauptungen aufstellen, Mobbing-Seiten einrichten, Beihilfe zur Selbstjustiz leisten, Menschen christlichen Glaubens als „Abfall“ darstellen und ihre Verfolgung fordern sowie (selbstverständlich!) islamistischen Terror verherrlichen respektive zu Gewalt aufrufen. Fast könnte man meinen, das Wörtchen “fast” in “Man darf im Facebook fast alles” könne wegfallen. viaAnstoß | Jobo72’s Weblog.

…Deine auch ?

Wer schickt heute noch E-cards ? Teile unsere Bilder über Deine Netzwerke, email, facebook, twitter, google+, blogs etc. – Am einfachsten geht’s per Handy. Per Computer aber auch: einfach Bild kopieren und einfügen. >>> HIER FINDEST DU DIE BILDER: Du brauchst noch Inspiration ? Dann lies unten weiter. Grusskarten-Emails selbst gestalten. So funktioniert’s: Liebe Mary,…

Wie Sie Ihrem Lebenssinn mit sechs seltsamen Fragen näher kommen. | Der Persönlichkeits-Blog

Eines Tages, ich war vielleicht fünf Jahre alt, stolzierte ich ins Wohnzimmer und verkündete meinen Eltern: „Ich werde mal Künstler!“ Die Reaktion meiner Mutter erinnere ich nicht mehr. Vermutlich irgendwas zwischen „Wenn du meinst,“ und„Du spinnst ja!“ Aber von da an stand es fest. Was da wahrscheinlich durchschlug, war… http://www.persoenlichkeits-blog.de/article/18862/wie-sie-ihrem-lebenssinn-mit-sechs-seltsamen-fragen-naeher-kommen#more-18862

Was ist Unzucht? – biblisches Durcheinander | theophilie mit MirAndi

Andi: Was ist eigentlich biblisch mit Unzucht gemeint? Mira: Unzucht hat jedenfalls mit Sexualität zu tun. Sicherlich sind Inzest, Vergewaltigung, Kindesmissbrauch, Ehebruch und Prostitution gemeint? Andi: Ist dir ein Inzest-Fall in der Bibel bekannt? Mira: Haben nicht die Töchter Lots von ihrem Vater Kinder bekommen? Andi: Da müssen wir mal genauer nachsehen. Mira und Andi…

10 Dinge, die du als Christ nicht glauben solltest

Es gibt vieles, das du als Christ nicht glauben solltest. Ich liste hier nur mal 10 Dinge auf (in Anlehnung an die bekannte Serie “10 Dinge, die Sie nicht tun sollten…”), die mir ganz spontan kommen. Die Reihenfolge ist willkürlich. Und wahrscheinlich müsste es eher “99 Dinge…” heißen – aber das würde ja kein Mensch…