Wer einen Blog betreibt und sich kritisch gegen Putins Invasion in die Ukraine äußert, bekommt schnell virtuellen Besuch von Kommentatoren, die alles dran setzen, die Meinung zu Putins Gunsten hin zu verändern. Kein Wunder, denn sie werden dafür bezahlt.

„US-Democracy = Death“: Hunderte bezahlte Manipulatoren versuchen, weltweit die Meinung in sozialen Netzwerken und in Kommentar-Bereichen wie auch bei Süddeutsche.de im Sinne des Kreml zu beeinflussen. Das bestätigen erstmals Strategiepapiere, die Hacker abgefangen haben.

viaRussland: Putins bezahlte Trolle – Politik – Süddeutsche.de.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s