Pegida ein Ventil für Unzufriedenheit | Aktuell Deutschland | DW.DE | 14.01.2015

Fast möchte man ein wenig aufatmen, Deutschland und speziell Dresden ist möglicherweise doch nicht so islamfeindlich, wie man in der letzten Zeit annehmen musste. Viele Menschen, die an den sogenannten Pegidademonstrationen teilnehmen, drücken damit womöglich weniger ihre angebliche Angst vor dem Islam und somit vor einer Minderheit in Deutschland aus, als dass sie eher eine gewisse Politikverdrossenheit demonstrieren wollen.

http://www.dw.de/pegida-ein-ventil-f%C3%BCr-unzufriedenheit/a-18189802

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s