Wien: Die unbarmherzigen Samariter

DSC_3837

In Wien hielt man nicht viel von Nächstenliebe und Achtsamkeit:  ein Mann lag 5 Stunden in einem Aufzug – und starb. Unzählige Menschen waren derweil mit dem Aufzug gefahren und hatten ihn einfach ignoriert. Wie schrecklich.

Passanten lassen Sterbenden in Aufzug liegen

Fünf Stunden lag ein Mann in der Wiener Innenstadt im Sterben, zu Hilfe kam ihm niemand. Vermutlich hatte der 58-Jährige einen Herzinfarkt.

viaWien: Passanten lassen Sterbenden in Aufzug liegen | ZEIT ONLINE.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.