NSA: Lauschen – jetzt erst richtig

So richtig beruhigend ist folgende Nachricht nicht, zumindest nicht für Datenschützer. Die meisten Menschen sehen es womöglich so, dass sie nichts zu verbergen haben, aber nach Orwells Buch 1984 und Unrechtsregimen wie dem Hitlerregime und dem DDR-Regime bereitet staatliche Datensammelwut immer ein gewisses Unbehagen. Zwar hat die USA die am längsten funktionierende Demokratie, aber mit Guantanamo beispielsweise hat man mitbekommen, dass Demokratie auch immer etwas Fragiles ist und Gesetze gedehnt werden können.

Washington. Der Versuch, der NSA stärkere Zügel anzulegen, ist gescheitert. Begründung: Die neue Terrorgefahr durch den IS. Der Geheimdienst darf nun in den USA weiter nahezu ungehemmt Telefondaten sammeln – und im Ausland sowieso.

viaNSA: Lauschen ohne Limit.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.