Malala bekommt den Friedensnobelpreis | GekreuzSIEGT

Ein 17-jähriges Mädchen bekommt den Friedensnobelpreis, weil sie sich für das Recht von Mädchen auf Bildung einsetzt! Wow!

Malala Yousafzai kommt aus Pakistan und lebt mittlerweile mit ihrer Familie in England.

Im Januar 2009, als Malala gerade mal 11 Jahre alt war, legt sie los und schreibt als Bloggerin „Gul Makai“ wie die pakistanische Terrorgruppe Taliban versucht, ihren Wohnort unter ihre Gewalt zu bringen. Die Taliban zerstört Schulen für Mädchen und ermordet ohne Skrupel Pakistaner, die sich ihnen in den Weg stellen. Diese Gruppe stellt strenge Regeln auf – nix mit selbstbestimmtem Leben – sie verbietet Mädchen, die Schule zu besuchen, sie dürfen nicht mal mehr Musik hören, nicht tanzen und müssen sich verschleiern…

viaMalala bekommt den Friedensnobelpreis | GekreuzSIEGT.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.