Sanktionen gegen Russland: „Die Uneinigkeit der EU macht Putin stark“ | ZEIT ONLINE

Wie soll die EU in der Ukraine-Krise mit Russland umgehen? Die Fraktionschefin der Grünen im Europaparlament fordert ein Ende des Lavierens. EIN GASTBEITRAG VON REBECCA HARMS

Soll der Westen auf den Abschuss der malaysischen Verkehrsmaschine und die anhaltende russische Unterstützung für die ukrainischen Separatisten mit harten Wirtschaftssanktionen reagieren? Welche Lösungen gibt es für den Ukraine-Konflikt?…Sanktionen gegen Russland: „Die Uneinigkeit der EU macht Putin stark“ | ZEIT ONLINE.

Ein Gedanke zu “Sanktionen gegen Russland: „Die Uneinigkeit der EU macht Putin stark“ | ZEIT ONLINE

  1. Sanktionen und das zeichnet sich nun langsam ab, sind nicht in der Lage eine Lösung herbei zu führen. Das ist auch in der Sache der Sanktion an sich begründet. Soll eine Sanktiuon zum umdenken eingesetzt werden hat dies in den wenigsten Fällen der Geschichte funktioniert. Und das Herr Putin auf diese Drohgebärden reagiert, wie es die EU wünscht oder gerne hätte ist doch sehr abwegig. Also gibt es auf beiden Seiten nur Verlierer und eine echte Lösung ist mit diesen Maßnahmen weiter weggerückt.

    Liken

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.