Kurzes Plädoyer gegen die Todesstrafe | Jobo72’s Weblog

Gedanken anlässlich der neuerlichen „Hinrichtungspanne“ in den USA.

Ich bin gegen die Todesstrafe, selbst in einem Fall von gröbster und größter menschlicher Verfehlung. Die Todesstrafe gehört weltweit abgeschafft; die USA als Vorreiter in vielen kulturellen Fragen sollte den Prozess der Abschaffung anstoßen und mit gutem Beispiel vorangehen.

Der Hauptgrund, gegen die Todesstrafe zu sein, ist für mich die Unveräußerlichkeit der Menschenwürde und des elementaren Lebensrechts, eine Unveräußerlichkeit, die aus der Geschöpflichkeit des Menschen resultiert. Gott schenkt uns Leben, über das wir Menschen nicht verfügen dürfen. Wir können uns dieses Geschenk…Kurzes Plädoyer gegen die Todesstrafe | Jobo72’s Weblog.