Frankreich liefert Putin Schiff: „Heuchlerische Debatte“ « DiePresse.com

Nicht nur Österreich zieht durch „offene Gesprächskanäle“ mit Russlands Präsident Wladimir Putin in Wien und Energie-Deals den Unmut der internationalen Staatengemeinschaft auf sich. Auch Frankreich muss einigen Erklärungsaufwand aufbringen, um einen Milliardendeal mit Russland zu erklären. Trotz internationaler Kritik soll im Oktober das erste Mistral-Kriegsschiff an Russland geliefert werden. „Die Russen haben bezahlt; wir müssten 1,1 Milliarden Euro zurückzahlen“, wenn das Schiff nicht geliefert würde, sagte Präsident Francois Hollande am Montagabend vor Journalisten in Paris.Frankreich liefert Putin Schiff: „Heuchlerische Debatte“ « DiePresse.com.