bibel hochzeitIsmael Kluever.  In der evangelischen Kirche gibt es den Brauch, dass der Pastor einem Brautpaar nach der Trauung als Geschenk der Gemeinde eine Bibel überreicht. Aus dem Wort Gottes, so die Intention, soll das Paar Kraft und Weisung für das Ehe- und Familienleben schöpfen.

In einer hiesigen katholischen Gemeinde ist vor einigen Jahren eine Bibelübergabe an die Kinder im Laufe des Kommunionkurses eingeführt worden. Dabei hat man an den frühkirchlichen Ritus der Evangelienübergabe an die Katechumenen bei der Feier der “Annahme” angeknüpft. Der Auslöser war allerdings trivialer Natur: Der frühere Pastor wollte besonders den kirchenfernen Familien einen wichtigen Anlass verschaffen, doch bitte schon vor der Erstkommunion mal mit den Kindern in die Sonntagsmesse zu kommen. Das ist natürlich zunächst reichlich vordergründig. Trotzdem finde ich die Idee einer feierlichen Bibelübergabe im Gottesdienst gut…mehr.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s