Ukraine: Putins Einmarsch auf die Krim ?

DSC_2151Auf der ukrainischen Halbinsel Krim geraten derzeit die Demonstranten aneinander: die Krimtataren wollen bei der Ukraine bleiben, die russische Bevölkerung, immerhin ca. 60%, will eine Annexion an Russland.

Putin derweil „überprüft“ seine Streitkräfte an der Grenze „in Bezug auf ihre Kampfbereitschaft“ und beobachtet die Lage „genau“, will heißen: sollten die Bürger, die  einen russischen Pass haben, in Bedrängnis geraten, könnte er nach russischer Militärdoktrin einmarschieren, zumal die Krim der strategisch wichtige Stützpunkt für die russische Schwarzmeerflotte ist.

Dass Russland unter dem Vorwand, seine im Ausland lebende Bevölkerung zu schützen, unbefugt in fremde Länder einmarschierte,  konnte man 2008 in Georgien beobachten.

Allerdings machte die NATO bereits klar, dass sie eine Verletzung der staatlichen Hoheitsrechte der Ukraine nicht hinnehmen würde. So mag man hoffen, dass es beim Säbelrasseln bleibt. Ein originelles Detail dabei ist, dass Putin den gestürzten ukrainischen Ex-Präsidenten Janukowitsch weiterhin als den legitimen Präsidenten betrachtet, auch,  wenn sich Putin dabei selbst wohl ein lautes Lachen unterdrücken muss, denn diese Sicht ist ja doch zu absurd. Mehr Infos zur Lage finden Sie >hier.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s