Ukraine: Demonstranten in Kiew müssen den Tod fürchten

11879525114_1788e7aa7f_zAusnahmezustand in Kiew.
Mit dem neuen Demonstrationsgesetz werden die Protestierenden in der Ukraine zu Kriminellen. Die Polizei geht gegen Regierungskritiker vor, Menschen starben. VON STEFFEN DOBBERT, KIEW.

Eigentlich kann dieser Bericht aus Kiew gar nicht mehr mit Lena beginnen, jener 60-jährigen ehemaligen Krankenschwester. Lena stand um halb drei in der Nacht zum heutigen Mittwoch noch dort, wo wenige Stunden später der erste Demonstrant in Kiew von der Polizei erschossen wurde. Lena hatte wie Hunderte andere eine Eisenstange in der Hand. Sie drosch mit ihr auf das Blech ein, das vor ihr auf der verkohlten Metalltonne lag, immer wieder, buummm, buummm, buummm. Ohrenbetäubenden Lärm produzierten sie. Etwa alle fünf Minuten donnerte dazu ein Böller oder irgendeine Granate…>mehr.

foto: Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von snamess, Sasha Maksymenko

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.