Wie du mir, so ich dir

598818_web_R_by_Dieter Schütz_pixelio.deJosef Bordat. In einem so genannten „Morning Briefing“ (Bescheidgeben am Morgen) äußert sich Gabor Steingart, Herausgeber des Handelsblatt, u. a. wie folgt: „Nach harten Strafen gegen Milchpulverimporteure und Ermittlungen gegen die Pharmaindustrie knöpft sich Chinas Kartellaufsicht jetzt die Autobranche vor. China rächt sich so für die Einfuhrbeschränkungen der EU bei Solaranlagen. Kommunisten und Katholiken teilen offenbar eine Schwäche für das Alttestamentarische: Wie du mir, so ich dir.“

Die Sache mit China lass ich jetzt mal. Mir geht es um die Katholiken mit der angeblichen „Schwäche für das Alttestamentarische“, die in dem ethischen Grundsatz gipfele: „Wie du mir, so ich dir.“

Also. Dazu ein kurzes „Evening Briefing“:

Grundlagen

1. Katholiken sind Christen.
2. Christen folgen der christlichen Ethik.
3. Die christliche Ethik folgt dem Ethos Jesu. Katholiken orientieren sich also am Ethos Jesu, nicht an der Ethik des Alten Testaments.

Erläuterungen

A. Jesus überwindet in seinem...>mehr.

Lesen Sie auch:

> Wie Weihnachten. Bloß umgekehrt.

> Kicken fürs Kirchenoberhaupt. 

> Kirche, Welt und Grausamkeit. 

foto:  Dieter Schütz  / pixelio.de

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.